• Mitglieder:
    348'345
    User Online:
    loading
 

News

 
RSS
 

Gerry Weber Open 2010

07.06.2010 | Tennis

Nach dem Ende der Sandplatz-Saison geht es endlich auf Rasen über! Roger bestreitet diese Woche in Halle das 18. Gerry Weber Open. Dabei strebt er seinen sechsten Titel an und versucht natürlich, sich bestmöglich auf Wimbledon vorzubereiten. In der ersten Runde trifft er am Dienstag auf den Finnen Jarkko Nieminen (ATP 69), gegen den er in zehn Begegnungen bisher noch nie verloren hat. In der zweiten Runde könnte er auf den Kolumbianer Alejandro Falla (ATP 70) treffen, den er am French Open ohne Mühre besiegen konnte. Im Viertelfinale wäre ein Treffen mit Radek Stepanek (ATP 20) möglich, bevor vielleicht Juan Carlos Ferrero (ATP 18) oder Marcos Baghdatis (ATP 30) wartet. Im Finale wäre dann das Highlight gegen Nikolay Davydenko (ATP 5) möglich.

 

"Es ist eine Weile her, seitdem ich zuletzt hier in Halle war," sagte unser Champion, der bei seiner Ankunft von Turnierdirektor Ralf Weber und dem Gründer, Gerhard Weber, empfangen wurde. "Es freut mich, dass ich das Gerry Weber Open wieder spielen kann."

 

Heute spielt Roger zum Auftakt in Halle zusammen mit Yves Allegro gegen die Deutschen Christopher Kas und Philipp Kohlschreiber.

 
Kommentar einfügen
Nur registrierte Benutzer können Kommentare verfassen. Bitte melden Sie sich an oder eröffnen Sie ein Konto.
 
Page 1 | 2
08.06.2010 | 21:06
roger herzliche gratulation zu deinem ersten sieg gegen jarkko nieminen. weiter so ind viel glück in halle.
08.06.2010 | 13:18
Hi Roger,
ich freu mich, dass du in diesem Jahr wieder in Halle spielst!
Ich hab mir extra Karten fürs Viertelfinale gekauft, um dich endlich mal live spielen zu sehen!
Viel Glück.....bis dann
08.06.2010 | 12:55
Zum Beitrag von ChFörster: Es bringt gar nichts, wenn er ein weiteres Turnier spielt, da ja Nadal auch in Queens antritt und sämtliche Punkte bekommt. Nur bei einer Erstrunden- oder Zweitrundenniederlage von Nadal würde das Sinn machen. Aber das glaubt wo
08.06.2010 | 11:38
Hallo Roger!

Also wenn ich du wäre und Rafa nicht in Queens gewinnt, würde ich im Falle eines Halle-Sieges für ein weiteres 250er Grasturnier melden. Mit einem weiteren Sieg wärst du nochmal 2 Wochen die Nr. 1 und hättest Pete's letzten großen Rekord g
08.06.2010 | 02:05
Meet me next year. ;)
Ernsthaft, alles Gute für den Rasen. Viel Erfolg und so. Aber um Dich muss man sich da ja keine Sorgen machen, Roger.
07.06.2010 | 21:44
Roger, ich bin traurig, dass dir Frankreich kein Glück gebracht hat.
Ich hoffe dass Deutschland freudlicher für dich sein wird und England noch mehr.
07.06.2010 | 20:45
Roger ich freu mich schon auf nächsten Samstag , da ich hoffe das du es mindestens bis ins halbfinale schaffst und ich dich so endlich sehen kann :D
wünsche dir viel viel erfolg für das turnier
07.06.2010 | 19:54
...schade , im Doppel leider schon ausgeschieden , aber dennoch stark gespielt ...hat im Tie Break leider nicht ganz gerreicht !!
fürs morgige Einzel drück ich Dir die Daumen und will hoffen das Du bis Samstag noch im Turnier bist da ich Samstag / Sonnta
07.06.2010 | 19:48
Juhu, was för ä schöne Momänt, d'Siite esch ändli grüen.

Machs guet, Rogi. I drucke dir natürli wie immer beidi Dümme. Du besch und blibsch mini persönlechiNummer 1,- Nadal hin oder här. Du besches eifach.
07.06.2010 | 19:31
eine ganz tolle woche in halle wünsche ich dir roger und gute vorbereitung für wimbledon
viel glück
Page 1 | 2