• Mitglieder:
    347'724
    User Online:
    loading
 

News

 
RSS
 

Roger unterliegt Hewitt

13.06.2010 | Tennis

Roger musste heute am Gerry Weber Open in Halle eine 6-3, 6-7(4), 4-6 Niederlage gegen Lleyton Hewitt einstecken.

 

“I’m happy with the way I’m playing. It’s unfortunate not coming through today, but I think my level of play is fine. This loss here doesn’t worry me in any way. So, I’m excited about next week. And I thought it was a good tournament,” Roger said.

 

Roger vermochte im ersten Teil der Partie zu überzeugen. Im zweiten Satz war er bei Aufschlag Hewitt 40-0 voraus, konnte das Break aber nicht realisieren. Von dort weg konnte er gerade die wichtigen Punkte nicht mehr machen und musste sich letztendlich in drei Sätzen geschlagen geben. Roger konnte seinen sechsten Turniersieg in Halle somit leider vorerst nicht realisieren und wartet weiterhin auf seinen zweiten Turniersieg des Jahres.

 
Kommentar einfügen
Nur registrierte Benutzer können Kommentare verfassen. Bitte melden Sie sich an oder eröffnen Sie ein Konto.
 
13.06.2010 | 22:14
Einfach kurz gesagt: Zuerst gut gespielt, dann die Chancen nicht genutzt, nachher schlecht gespielt = unnötig verloren.
Aber das gehört zum Tennis dazu.
Eines muss man natürlich feststellen: Die Ära geht dem Ende zu, das ist aber logisch. In diesem Alte
13.06.2010 | 21:53
ROGER - KOPF HOCH - GS TITEL NR. 17 GEHÖRT IN RUND 2 WOCHEN D I R!!!

LG Thomas P.
13.06.2010 | 21:51
Leutz zur Ermutigung schaut's Euch dieses Video an: http://www.youtube.com/watch?v=9nTsaoYGlqY

Schmunzel, schmunzel geniess!

Nehmt Euch doch bitte ein Beispiel daran! ;-)

Soll mir keiner sagen im mittleren Osten gäbe es keine frei Meinungsäusseru
13.06.2010 | 21:12
Lieber Roger, du hast zwar heute keinen besten Tag gehabt, aber dein Talent und deine Tennisgrazie bleiben immer bei dir. Viel Glueck fuer den Rest der Saison! Ich bin sicher, dass wir noch viele schoene Spiele und Siege sehen werden.
Und Leute - ich mei
13.06.2010 | 20:58
Muss mich auch über die Kommentare von so manchen "Fans" wundern.
Natürlich hat Roger heute nicht gut gespielt, er wirkte heute körperlich oder mental nicht 100% fit. Aber ihn deshalb gleich abzuschreiben ist dennoch absoluter Quatsch.
Roger hat noch ei
13.06.2010 | 20:13
COME ON ROGER !!! WE LOVE YOU !!!
13.06.2010 | 20:11
Noch ein Spinner - "Alexus_Sorbas"... Meine Güte!
13.06.2010 | 20:10
"Vankata" - ist kein Rogers Fan ! Spinner!
Hast du schon einmal selber Tennis gespielt? Auf Rasen am letzten Turniertag mit so vielen Platzfehlern und mit 90'-m Schlägerkopf??
Bitte verschwinde!
13.06.2010 | 20:02
Dank diesen Beiträgen sieht man a) wieder mal wer ein echter Fan ist und b) wer Ahnung von Tennis hat! Roger wird seinen Weg weiterhin gehen, und wir stehen hinter ihm!
13.06.2010 | 20:01
Ist ja eigentlich alles halb so schlimm. Nadal hat nicht besser ausgesehen, ist sogar noch früher rausgeflogen. In Queens sind die Topleute gleich reihenweise rausgefoult. Was gestern oder heute war oder ist, kann morgen ganz anders aussehen. Ich bin übe