• Mitglieder:
    347'353
    User Online:
    loading
 

News

 
RSS
 

Roger im Halbfinal

20.08.2005 | Tennis

Roger hat in Cincinnati mit einem 6:4,6:3 gegen Jose Acasuso (ARG) das Halbfinale erreicht und damit auch den "Cincinnati-Fluch" abgelegt. Bis heuer hatte er dort bei vier Antreten erst eine Runde gewonnen. Im Halbfinale trifft der Topfavorit auf den US-Amerikaner Robby Ginepri.

 

Der Außenseiter (ATP-58) bezwang mit Marat Safin (RUS-4) den bisher einzigen Spieler, der Roger heuer auf Hartplatz besiegt hatte (Halbfinale Australian Open). Das zweite Halbfinale bestreiten Lleyton Hewitt (AUS-3) und Melzer-Bezwinger Andy Roddick (USA-5).

 

Roger legte sich vor der "Kür", der Vorschlussrunde und dem geplanten Finale, die Latte selbst hoch. "Ich habe mittlerweile vier Einzel und ein Doppel in den Beinen. Das Selbstvertrauen ist zurück. Ich erwarte von mir, dass ich jetzt immer solider und besser spiele." Safin war nach ebenfalls wochenlanger Trainingspause wegen einer Knieblessur "ohne Energie". Der Russe lässt nun New Haven aus und bereitet sich auf die US Open vor.

 
Kommentar einfügen
Nur registrierte Benutzer können Kommentare verfassen. Bitte melden Sie sich an oder eröffnen Sie ein Konto.
 
20.08.2005 | 22:17
Gratuliere dir von ganzem Herzen für den Finaleinzug Roger! Eine Frechheit das dieses Spiel nicht live übertragen wurde. Ein dicken Daumendruck für das Final! Gruss Dodo
20.08.2005 | 20:44
Hallo Roger!
Dein erstes Turnier nach sechs Wochen Pause und schon im Halbfinal!!! Gratuliere! Jetzt hoffe ich,dass es auch heute gut läuft! Viel Glück!!!
20.08.2005 | 20:33
Ich freue mich unheimlich fest, dass du wieder zurück bist! Heute Nacht drücke ich dir die Daumen, bis sie blau werden!! Ich wünsche dir gaaanz viel Glück gegen Ginepri!Gutes Match!
20.08.2005 | 18:00
Ich wünsche dir gaaaanz viel Glück heute gegen Ginepri! Du wirst ihn bestimmt nicht unterschätzen und dann klappt das auch! Werde wie immer die Daumen drücken!
Go Roger