• Mitglieder:
    347'922
    User Online:
    loading
 

News

 
RSS
 

Erste Runde in Bangkok überstanden

28.09.2005 | Tennis

Dank dem 27. Sieg in Serie steht Roger beim ATP-Turnier in Bangkok in den Achtelfinals. Der Titelverteidiger setzte sich gegen den Brasilianer Marco Daniel (ATP 133) in 90 Minuten 7:6 (7:4), 6:4 durch.

 

In den Achtelfinals trifft Roger erstmals auf den deutschen Qualifikanten Denis Gremelmayr (ATP 239). Roger bekundete gegen Daniel grosse Mühe mit der Umstellung von Sand auf den Hallenbelag von Bangkok. Er war mit seinem Spiel dermassen unzufrieden, dass er sein Racket nach einem vergebenen Breakball im zweiten Durchgang wütend auf den Boden warf. Hoffen wir auf einen reibungsloseren, weiteren Verlauf.

 
Kommentar einfügen
Nur registrierte Benutzer können Kommentare verfassen. Bitte melden Sie sich an oder eröffnen Sie ein Konto.
 
29.09.2005 | 21:23
Tröstlich zu wissen, dass auch ein Roger Federer nicht immer perfekt ist. In den letzten beiden Jahren musste man ja schon Angst bekommen, der Mann ist beinahe zu gut um wahr zu sein. Trotzdem: bitte nicht Schlägerwerfen zur Routine werden lassen, Sie sin
28.09.2005 | 19:53
erst einmal gratulation zum davis cup-sieg gegen england.Obwohl ich österreicher bin habe ich euren sieg mehr verfolgt als den von Österreich gegen Ecuador.Nun aber auch noch Gratulatin zum erstrunden-sieg gegen den Brasilianer.Irgendwie kann ich mir nich