• Mitglieder:
    347'058
    User Online:
    loading
 

News

 
RSS
 

ITF Weltmeister

19.12.2005 | Off Court

Die ITF (Internationaler Tennisverband) gab heute bekannt, dass Roger und Kim Clijsters (BEL) zu den ITF Weltmeistern des Jahres 2005 gewählt wurden.

 

Roger erhält erst als sechster Mann nach Björn Borg, John McEnroe, Ivan Lendl, Pete Sampras und Lleyton Hewitt zum zweiten Jahr in Folge die Ehre, den ITF Weltmeistertitel zu erhalten. Der 24-jährige verteidigte seinen Titel in Wimbledon sowie am US Open und siegte bereits zum zweiten Jahr in Folge an insgesamt 11 Turnieren. Er schaffte es, seine Position als Nummer Eins der Welt während des gesamten Jahres zu halten, seine Bilanz lautet 81 Siege zu 4 Niederlagen. Zudem verhalf er der Schweiz dazu, den Platz in der Weltgruppe des Davis Cup by BNP Paris zu halten.

 

Der Wahl liegt ein objektives System zu Grunde, welches nicht nur die Leistungen an den Grand Slams, den Turnieren der Tour sowie des Saisonfinales berücksichtigt, sondern ebenfalls dem Abschneiden an den beiden internationalen Teamwettkämpfen der ITF Gewicht gibt – dem Davis Cup by BNP Paribas und dem Fed Cup by BNP Paribas.

 

Francesco Ricci Bitti, der Präsident der ITF, sagte: „Die Wahl Roger Federers war wiederum eine sehr klare, nach einer weiteren überragenden Saison. In einem engeren Rennen verdiente sich Kim Clijsters mit ihrem Sieg am US Open sowie ihrer Konstanz während der gesamten Saison den Titel.“

 

Die ITF Weltmeister erhalten ihre Auszeichnungen am jährlichen Dinner der ITF Weltmeister am Dienstag, den 06. Juni 2006, während Roland Garros in Paris überreicht.

 
Kommentar einfügen
Nur registrierte Benutzer können Kommentare verfassen. Bitte melden Sie sich an oder eröffnen Sie ein Konto.
 
21.12.2005 | 13:00
Hallo Roger

Gratuliere dir zu dieser Auszeichnung!

Auch ganz klar ist, dass du mit ABSTAND der beste Schweizer Sportler bist.

Gruss aus der EAST-CH
20.12.2005 | 15:02
offenbar war der schweizer Bevölkerung die tolle Jahresbilanz von Roger nicht genug, um ihn als Sportler des Jahres zu ehren! Zum Glück gibt es noch andere, die eine klare Meinung haben und die seine Leistungen nach einer weiteren überragenden Saison zu
20.12.2005 | 13:37
Hey Super
Gratuliere Roger! Jetzt lässt sich es ja gut verkraften, dass du nicht Sportler des Jahres wurdest! Weiter so!!!!!
20.12.2005 | 11:37
ihr beide (du & kim) habt es euch wirklich verdient und auch euch erkämpft..mach weiter so!!viel glück in der neuen saison..
20.12.2005 | 08:46
Härzlechi Gratulation für die Uszeichnig! Die hesch du der verdient! Besch de bescht Tennisspeler ond us minere Secht wärsch au de Sportler vom Johr i de Schwiiz gsi! Spel so wiiter!
19.12.2005 | 22:22
Gratulation Roger! Ich bin sehr froh für Sie und ich finde, dass Sie auch der beste Sportler der Schweiz sind ! Bitte, machen Sie noch lange das Gleiche wie dieses Jahr und letztes Jahr!!!
19.12.2005 | 21:39
Gratulation Roger. Nachdem du leider nicht Sportler des Jahres wurdest, ist die Freude bestimmt umso grösser!