• Mitglieder:
    346'030
    User Online:
    loading
 

News

 
RSS
 

Roger steht im Halbfinale

09.09.2010 | Tennis

Roger besiegte heute in einer stark durch Wind beeinflussten Partie den als Nummer 5 gesetzten Schweden Robin Söderling in 116 Minuten mit 6-4, 6-4, 7-5.

 

Roger kam mit dem extrem starken Wind und den recht tiefen Temperaturen besser zurecht als sein Gegner: er servierte hervorragend und nutzte die ihm gebotenen Chancen eiskalt aus. Mit seinem 18.  Ass beendete er dann das recht einseitige Match. Zudem beschleunigte Söderling seine Niederlage zusätzlich durch zwei Schwächephasen: beim 2:2 und 40:0 im zweiten Satz beging er vier leichte Fehler in Serie, und im dritten Durchgang konnte er einen 5-3-Vorsprung nicht zum «Anschlusstreffer» nutzen.

 

Auf seinen Service heute angesprochen, meinte Roger direkt nach dem Spiel: «Wenn ich bei Wind nicht so gut servieren könnte, dann hätte ich wirklich ein Problem.» Und er ergänzte mit einem Lächeln: «Ihr könnt mich morgens um 2 Uhr wecken und ich serviere euch ein Ass.»

 

Als nächstes trifft Roger auf Novak Djokovic, gegen den er schon die letzten 3 Jahre an den US Open gespielt und auch jedesmal gewonnen hat.

 
Kommentar einfügen
Nur registrierte Benutzer können Kommentare verfassen. Bitte melden Sie sich an oder eröffnen Sie ein Konto.
 
Page 3 | 3
09.09.2010 | 08:31
Grande maestro!!!! Zum Wohl!!
09.09.2010 | 08:28
Dear Roger

Sensationelle Leistung
Mach weiter so und da haust du auch den Djoker weg in drei.

C'mon Champ
09.09.2010 | 08:10
Glückwunsch Roger! Wirklich keine einfachen Bedingungen heute aber da zeigt sich das einfach das du den Tick besser bist und mit der Situation umgehen kannst!

Ich wünsche dir gegen Nole viel Glück er ist in einer starken Verfassung!

Go Roger
09.09.2010 | 08:10
Lieber Roger

Gratuliere, das war eine starke Leistung. Es hat sich gelohnt, früh aufzustehen. Weiter so, dann reicht es sicher für den Titel. Viiiiel Glück!
Page 3 | 3