• Mitglieder:
    346'004
    User Online:
    loading
 

News

 
RSS
 

Roger steht im Halbfinale

09.09.2010 | Tennis

Roger besiegte heute in einer stark durch Wind beeinflussten Partie den als Nummer 5 gesetzten Schweden Robin Söderling in 116 Minuten mit 6-4, 6-4, 7-5.

 

Roger kam mit dem extrem starken Wind und den recht tiefen Temperaturen besser zurecht als sein Gegner: er servierte hervorragend und nutzte die ihm gebotenen Chancen eiskalt aus. Mit seinem 18.  Ass beendete er dann das recht einseitige Match. Zudem beschleunigte Söderling seine Niederlage zusätzlich durch zwei Schwächephasen: beim 2:2 und 40:0 im zweiten Satz beging er vier leichte Fehler in Serie, und im dritten Durchgang konnte er einen 5-3-Vorsprung nicht zum «Anschlusstreffer» nutzen.

 

Auf seinen Service heute angesprochen, meinte Roger direkt nach dem Spiel: «Wenn ich bei Wind nicht so gut servieren könnte, dann hätte ich wirklich ein Problem.» Und er ergänzte mit einem Lächeln: «Ihr könnt mich morgens um 2 Uhr wecken und ich serviere euch ein Ass.»

 

Als nächstes trifft Roger auf Novak Djokovic, gegen den er schon die letzten 3 Jahre an den US Open gespielt und auch jedesmal gewonnen hat.

 
Kommentar einfügen
Nur registrierte Benutzer können Kommentare verfassen. Bitte melden Sie sich an oder eröffnen Sie ein Konto.
 
Page 5 | 3
Keine Kommentare
Page 5 | 3