• Mitglieder:
    346'011
    User Online:
    loading
 

News

 
RSS
 

Roger verpasst Final in New York

12.09.2010 | Tennis

Roger hat sein Halbfinale am US Open gegen Novak Djokovic 7-5, 1-6, 7-5, 2-6, 5-7 verloren.

 

Es kommt also leider nicht zum ersten Duell zwischen den beiden führenden Spielern der Weltrangliste in New York. Für Roger ist es das erste Mal in den letzten sieben Jahren, dass er nicht im Endspiel in New York steht. Er gewann von 2004-2008 fünf Mal den Titel.

 

Roger erspielte sich heute in einem höchst dramatischen Match sogar zwei Matchbälle, welche er aber leider nicht zu nutzen vermochte. Auch passierten ihm in einigen wichtigen Momenten ungewohnte Fehler. Es war aber eine Partie auf allerhöchstem Niveau - sie dauerte insgesamt 3 Stunden 44 Minuten.

 
Kommentar einfügen
Nur registrierte Benutzer können Kommentare verfassen. Bitte melden Sie sich an oder eröffnen Sie ein Konto.
 
12.09.2010 | 14:05
Schade dass du die 2 Matchbälle nicht benutzen konntest. Schade dass du nicht dein bestes Tennis spielen konntest. Aber schön dass du uns wieder viel Freude gegeben hast in dem du bis zu einem HF in einem GS gekommen bist. Danke. Abhaken, pausieren, dann
12.09.2010 | 13:43
Tolles Tunier hast gespielt Roger mein Roger!!!
Kopf hoch sieh nach vorne spiele deine restliche Saison noch solide zu ende und greife dann, nächstes Jahr noch mal so richtig an. Wir alle glauben an dich das du noch GS Tuniere gewinnen kannst. Dann klapp
12.09.2010 | 13:26
an seifzilla:

HAHA dein Beitrag ist der Hit! Rafa soll besser sein als Roger auf Hardcourt, sag mal schaust du schon die Männertour, du verwechselst nicht Sand mit Hardcourt oder? Sand ist das Orange.

Rafas Spiele sehen nur so geil aus, weil er eine
12.09.2010 | 13:21
was ich noch hinzufügen will, ist das du eigentlich etwa 75% deines Können gezeigt hast, und Djokovic, der nicht besser spielen kann als gestern an den Rand einer Niederlage geführt hast, das Motiviert doch oder nicht :D
12.09.2010 | 13:16
Bravo Roger - Du hast ein super Tournier gespielt, toll gekämpft aber am Schluss doch verloren. SCHADE ( mit 2 MB) Kopf hoch! Wir sind stolz auf Dich und wünschen Dir weiterhin viel Erfolg und nun geniesse die Zeit mit Deinen 3 Frauen!!
12.09.2010 | 13:07
ist ja egal, gegen diesen rafa hätte es sowieso nicht gereicht, der hat dir mittlerweile einiges voraus, sogar auf hardcourt. Vor allem siegeswillen...aber mit deinen millionen und einer familie kann ich verstehen, dass man nicht mehr hungrig bleibt...
12.09.2010 | 12:46
Kopf hoch Roger!

Du hast zwar ein episches Match verloren, aber dennoch ein klasse Turnier gespielt.
Vielen Dank für das tolle Tennis, was Du uns wieder präsentiert hast.

Mats Wilander sagte: "Bei diesen US OPEN ist das der beste Federer, den ich
12.09.2010 | 12:28
Schade Roger - ABER KÄMPFE WEITER - DU WIRST NÄCHSTES JAHR WIEDER DIE NUMMER 1!!

LG Thomas P.
12.09.2010 | 11:57
SCHADE !!!

War aber trotzdem ein super Spiel... schau nach vorne ... ich bin mir sicher dass die Tenniswelt bald auch in der Weltrangliste in Schweizer Hand ist.

Viele Grüße

Kevin
12.09.2010 | 11:21
hm....mir fehlen die worte ;/ ... aber ich bin davon ueberzeugt dass du noch einmal richtig durchstarten wirst ;) ....zeigs ihnen endlich wieder wer der maestro und tennisgott auf dem platz ist !! come on roger !!!!