• Mitglieder:
    348'345
    User Online:
    loading
 

News

 
RSS
 

Roger stark gefordert

16.06.2006 | Tennis

Roger, der Titelverteidiger am Gerry Weber Open, hat als zweiter Spieler das Halbfinale des ATP-Rasen-Tennisturniers im ostwestfälischen Halle erreicht. Er setzte sich nach 2:46 Stunden mit 6-7 (2-7), 7-6 (11-9), 7-5 gegen den Belgier Olivier Rochus durch. Dabei musste er allerdings alles geben.

 

Nachdem Roger bereits in seinen beiden vorangegangenen Spielen Mühe hatte, sah er heute zunächst wie der sichere Verlierer aus. Rochus führte den Favoriten nach allen Regeln der Kunst vor. Als Roger dann im zweiten Durchgang richtig unter Druck geriet, zeigte er sein bestes Tennis. Er wehrte im Tiebreak vier Matchbälle ab, insgesamt waren es fünf. Auch im Entscheidungssatz demonstrierte Roger seine mentale Stärke und machte nach Kräfte zehrenden 2:46 Stunden mit dem sechsten Matchball den Sieg perfekt.

 
Kommentar einfügen
Nur registrierte Benutzer können Kommentare verfassen. Bitte melden Sie sich an oder eröffnen Sie ein Konto.
 
Page 1 | 3
17.06.2006 | 23:38
Leider fehlt der Bericht zum heutigen Sieg über Tommy Haas, daher ein paar Zeilen unter den gestrigen Beitrag zum Sieg über Rochus.

Herzlichen Glückwunsch zum Einzug in das Finale von Halle, lieber Roger. Schade, dass es mit der Chancenauswertung im 2.
17.06.2006 | 21:56
Hey Roger und Melli,
erst mal zu Roger!! Ich hab endlich mal wieder ein Spiel von dir sehen können! es war mega spannend! Ich hab richtig mitgefieber!
Hab auch heute wieder das Spiel gehen Tommy Haas gesehen, leider nicht vom anfang an! Und ich hab en
17.06.2006 | 14:50
Tolle Leistung Roger!!!
Mach weiter so auf deinem Weg zu Titelverteidigung!!!
Fabian
17.06.2006 | 14:14
Uh, das war extrem knapp. Der "kleine" Rochus hatte einen unheimlichen Lauf. Dass Roger den Match trotzdem zu seinen Gunsten wenden konnte ist seiner Willenskraft zu verdanken. Eines, werden wir wohl nie erfahren: Wieso war Roger von Anfang an schlecht ge
17.06.2006 | 14:05
Hallo Rogi, viel, viel Glück für den Final,
drücken die Daumen...
17.06.2006 | 13:36
Herzlichen Glückwunsch zum Einzug in das Finale. War ein schönes Spiel!
17.06.2006 | 10:02
Herzlichen Dank zum Sieg in sehr schwieriger Situation. Ich hatte während des Tiebreaks im zweiten Satz und den zahlreichen Matchbällen, die Sie abzuwehren hatten, nicht mehr daran geglaubt und es trotzdem geschafft, in den dritten Satz zu kommen. Dieser
17.06.2006 | 07:52
Hoi Roger... Herzliche Gratulation!
17.06.2006 | 01:56
Lieber Roger

was machst du nur mit meinen "unsern" Nerven !!Ich hatte vor lauter Daumen drücken,schmerzende Daumen und vor Anspannung Kopfweh!!Ich schickte dir viele positive Gedanken und war eigentlich gar nicht böse,dass nach dem zweiten Satz abgebro
Lieber Roger

was machst du nur mit meinen "unsern" Nerven !!Ich hatte vor lauter Daumen drücken,schmerzende Daumen und vor Anspannung Kopfweh!!Ich schickte dir viele positive Gedanken und war eigentlich gar nicht böse,dass nach dem zweiten Satz abgebro
Page 1 | 3