• Mitglieder:
    348'038
    User Online:
    loading
 

News

 
RSS
 

AMS Rom

06.05.2004 | Tennis

Roger ist leider bereits in der zweiten Runde des Telecom Italia Masters ausgeschieden. Er unterlag dem Spanier Costa 6-3, 3-6 und 2-6. Roger fand ab dem zweiten Satz nicht zu seiner Bestform und vergab insgesamt zwölf Breakbälle. Er ist aber sehr zuversichtlich, mit zunehmender Praxis auf Sand wieder bestes Tennis zeigen zu können. Zu Ende ist das Turnier für ihn aber noch nicht – mit Yves Allegro an seiner Seite wird Roger im Doppel versuchen an die Erfolge des letzten Jahres anzuknüpfen. Wir drücken euch gegen die Italiener Pescosolido und Santopadre heute im Erstrundenspiel die Daumen!

 
Kommentar einfügen
Nur registrierte Benutzer können Kommentare verfassen. Bitte melden Sie sich an oder eröffnen Sie ein Konto.
 
Keine Kommentare