• Mitglieder:
    347'650
    User Online:
    loading
 

News

 
RSS
 

Roger unterliegt in drei Sätzen

27.01.2011 | Tennis, Starseite 1

Roger hat heute sein Halbfinale am Australian Open gegen Novak Djokovic leider mit 6-7(3), 5-7 und 4-6 verloren.

Der Serbe dominierte von Anfang an das Duell. Trotzdem hätte Roger die Chance gehabt, das Spiel zu wenden. Gleich im ersten Spiel besass er eine Breakmöglichkeit, die er leider nicht nützen konnte. Das spätere Tiebreak gewann Djokovic dann mit 7-3.

Nach einem 1-2-Rückstand im zweiten Satz, schaffte Roger danach vier Spielgewinne nacheinander. Danach konterte der Serbe diesen Lauf mit fünf Games in Serie. Im dritten Durchgang glich Roger ein frühes Djokovic-Break zum 4-4 aus, verlor aber anschließend wieder sein Service zum 4-5. Nach drei Stunden Spielzeit verwandelte der Serbe seinen dritten Matchball zum siebten Erfolg im 20. Vergleich mit unserem Champ.

Mit der heutigen Niederlage befindet sich erstmals seit acht Jahren, keine Grand-Slam-Trophäe mehr in Rogers Besitz.

 
Kommentar einfügen
Nur registrierte Benutzer können Kommentare verfassen. Bitte melden Sie sich an oder eröffnen Sie ein Konto.
 
28.01.2011 | 17:48
Schade Roger!
Trotzdem brav gekämpft! Jetzt nimm dir mal eine vergönnte Auszeit - und komm nach gutem Training in neuer Stärke zurück! ALLES GUTE ROGER - ICH FREUE MICH SCHON JETZT RIESIG DICH WIEDER MIT NEUER STÄRKE UND ELAN SPIELEN ZU SEHEN!!!
DU BIST EIN VORBILD IN VIELEN HINSICHT FÜR VIELE LEUT!!!!!!

GLG Thomas P.
28.01.2011 | 17:00
Hallo Roger !
I am sorry you lost against Djokovic but you have still 3 GS left to grab in 2011 !
I liked your positive attitude after the match and I am sure that - if you continue to play your attacking tennis (like you showed in the Barclays in London) - many more GS will come.
Wishing you all the Best as always !
Take care Champ (I hope you won't be sick in February this year !)
28.01.2011 | 12:42
Hallo Roger

Leider konnte ich den Match nicht direkt sehen: war abwesend.
Die TV Zusammenfassung war aber super:
Du hast gut gespielt, leider war der Serbe e chli stärker und hatte oft das nötige Glück!!
Roger schade; aber Kopf hoch: Du hast ja schon alles gewonnen und wirst auch
wieder gewinnen.
Gute Heimreise, viel Glück mit Deinen Zwillingen und Mirka
und gute Erholung und tolle Ferien!!
Herzliche Grüsse und go for the next game!!
28.01.2011 | 08:31
@crucero: Im Gegensatz zu Dir beleidige ich niemandem. Das ist armselig. Ich habe lediglich versucht, das Match zu analysieren. Das wird auch Roger selbst tun und ist nicht auf solche Besserwisser wie wir alle angewiesen. Früher, ohne Internet, hat es so ein Forum ja noch nicht gegeben. War auch besser. Bringt nur Unmut, weil schriftlich viele Dinge anders rüber kommen, als sie eigentlich gedacht sind.
28.01.2011 | 07:43
Roger, heute war wirklich nicht Dein Tag.... Schade die Chancen waren wirklich da, und im normal Fall nutzt Du sie, was war los in Deinem Kopf.
Du hast Nole so richtig aufgebaut
Es war trotzdem ein schöner Match.
Wünsche Dir gute Erholung, und komm frischgestärkt ins nächste Tunier
Viel Glück und geniesse Deine Fam.
Kopf hoch das Leben ist trotzdem sehr schön !!
28.01.2011 | 06:31
Liebster Roger, es war und ist immer ein Genuss und eine Ehre, Dich spielen zu sehen. Du bist ein lebendiges Kunstwerk und ich freue mich schon auf Deine nãchste Leistungen - noch in diesem Jahr. Du hast der Welt noch unendlich viel zu zeigen. Wieder und ewig die Nummer 1!
28.01.2011 | 00:27
Grüezi Roger

Vielen Dank für die tollen und überragenden Spiel in Australien. Der Stolperer ist kein Problem. Die Saison hat eben erst begonnen. Die Welt wird noch staunen. Ich freue mich schon heute drauf. Schöne und erholsame Ferien mit der Familie und Freunden. Übrigens hast du Freunde in Humlikon mit Basler Abstammung.
Tschüss und alles Gute.
28.01.2011 | 00:13
COME ON ROGER !!! WE LOVE YOU !!!
28.01.2011 | 00:11
@ akis81 - du bist ein Pseudo-Fan... Verpiss dich!!!
27.01.2011 | 23:39
Viele meinen Roger hatte einen goldenen Herbst! Also ich war bei allen Turnieren dabei und bin da anderer Meinung. Manche meinen Roger spiele jetzt besser als 2004-2007. Soll doch ein Witz sein, oder? Die wichtigen Turniere (mit Ausnahme London) hat er alle verloren.US Open, Shanghai und Paris Bercy. Warum? Weil er keine Konstanz in seinem Spiel mehr hat. Auch in Stockholm oder Cincinnati waren viele Matches schwach.