• Mitglieder:
    347'058
    User Online:
    loading
 

News

 
RSS
 

Roger verliert erneut gegen Djokovic

26.02.2011 | Tennis, Starseite 2

Roger musste sich heute im Final des Turniers von Dubai gegen Novak Djokovic geschlagen geben, das Resultat war mit 6-3, 6-3 deutlich.

 

"Ich hatte einen schwierigen Start und einen schwierigen Schluss, aber Novak spielte durchwegs ein solides Turnier und hat den Sieg verdient," sagte Roger. "Es ist ein harter Abschluss aber dies war für mich dennoch ein tolles Turnier."

Roger hatte es von Beginn weg mit einem stark aufspielenden Gegner zu tun. Im ersten Satz ging entsprechend alles schnell und unser Champion war ohne grosse Chancen. Im zweiten Satz hatte er dann aber eine gute Gelegenheit, den Anschluss zu finden, als er Djokovic breaken und mit 3-1 in Führung gehen konnte. Djokovic liess sich aber nicht irritieren und gewann 20 der nächsten 25 Ballwechsel und damit letztendlich das Match.

 
Kommentar einfügen
Nur registrierte Benutzer können Kommentare verfassen. Bitte melden Sie sich an oder eröffnen Sie ein Konto.
 
28.02.2011 | 15:15
Hallo Roger, Sie haben doch alle Schläge um Nole zu schlagen. Hie und da einen Stopball, dann etwas öfter Slicebälle.
Toitoi für die nächsten Spiele und eniessen Sie Ihre tolle Familie, die ist viel wert.

GOOD LUCK!
28.02.2011 | 15:08
Hallo Roger

Kopf hoch: schade hats nicht gereicht, aber bestimmt schlägst Du
diesen Djoiko nächstes mal: aller guten Dinge gehören 3!
Gute Erholung, viel Spass mit deinen 2 Mädels und Mirka!
Du kommst wieder und umso stärker - dann Gnade Gott
dem Novak--

Go on Roger and good luck

Minouch
28.02.2011 | 15:05
Ich bin glücklich, dass ich im Tennissport die "Roger Federer Ära" live erleben durfte und etwas traurig, dass diese nun wohl zu Ende geht. Ich werde mich über jedes Match welches Roger noch gewinnen wird freuen und wünsche ihm, dass er die Ziele die er sich gesetzt hat erreichen wird.
27.02.2011 | 22:32
Ich bin mit @Fawkes total einverstanden. Ich bin auch der gleichen Meinung. Ich hoffe aber nur, dass er mit seinem Prognose über Djokobitch falsch liegt... Wenn nicht Roger, dann lieber Nadal oder Del Potro als ATP's nummer 1.
27.02.2011 | 21:51
Sorry - Roger Federer. Sie werden doch Djokovic nicht als Ihren Angstgegner behalten wollen...! Das wäre ja schlimm, einer "solchen Persönlichkeit" den 2. Platz abgeben zu müssen.... (Allein schon seine Mutter mit Crew zu ertragen, bringt mir Uebelkeit!). Also - come on - viel Zeit, Djokovic's Auftreten zum Sieg zu durchschauen bleibt nicht.
Ich hoffe für Sie, dieses Djokovic-Trauma rasch wieder ins positive "Roger Federer Tennis" wenden zu können.
Pia
27.02.2011 | 21:33
und wenn federer wieder tritt fasst ist an ihm auch kein vorbeikommen.

@ SWISSGIRL80
Ja sein Herbst war Extraklasse! Es ist nicht das was uns Fans Sorgen macht, sondern wie er in Dubai wirkte. Er war demotiviert und nicht bei der Sache. 6:3 6:3 gegen einen nicht überragenden Djoker ist eine Schlappe. Abr ja Fedi wäre nicht Fedi wenn er jetzt einfach immer im HF ausscheiden würde. RG wird sicher wieder besser und Wimbi triumphiert er zu 100%!

COMON ROG zeig, dass das ein Ausrutscher war
27.02.2011 | 21:29
@FAWKES: bin mir nicht sicher ob djokovic das zeug zur nr. 1 hat. hat dieser junge nicht schon lange das zeug dazu aber ist einfach extrem inkonstant. er hat schon 2008 super gespielt, und dann wieder nichts mehr. und verdammt warum vergesst ihr alle nadal!!!!! nur weil er verletzt war oder was? der ist schon angeschlagen, aber wird trotzdem noch 1-2 jahre tennisspielen. auf sand ist djokovic nadal und federer (in form) nicht ebenbürtig, und wenn federer wieder tritt fasst ist an ihm auch kein
27.02.2011 | 20:03
Rogers Turnierbilanz seit Wimbledon 2010:
Toronto-Finale; Cincinnati-Sieg; USOPEN-Halbfinale; Shanghai-Finale, Stockholm-Sieg; Basel-Sieg, Paris-Halbfinale; London-Sieg, Einladungsturnier AbuDhabi-Finale; Doha-Sieg; AO-Halbfinale, Dubai-Finale....
Was sagt uns das? Roger ist immer mindestens unter den letzen Vier. Beeindruckende Serie, wie ich finde. Es gibt also keinen Grund zum Jammern oder meckern!!!
27.02.2011 | 18:57
Ich drück Roger beide Daumen.Vor allem soll er sich nicht verrückt machen.
Er hat alles erreicht,und brauch keinen Beweis mehr zu erbringen.
Er soll einfach raus gehen und Spaß haben.

Alles Gute
27.02.2011 | 18:57
Ich werde immer zu ihm stehen,auch wenn ich nach Niederlagen enttäuscht bin.

Wollen wir mal auf eine gute Auslosung für die beiden Masters Turniere hoffen.
Mal sehen wie weit es gehen kann.
Wird sicherlich interessant,Del Potro scheint wieder fit zu sein.
Dann interessiert mich sehr wie es für Dolgopolow,und vor allem Milos Raonic weitergeht.
Letzterer hat mich in den letzten 3 Wochen sehr beeindruckt.

Ich drück Roger beide Daumen.Vor allem soll er sich nicht verrückt machen.
Er h