• Mitglieder:
    347'673
    User Online:
    loading
 

News

 
RSS
 

Das Traumfinale ist perfekt!

03.06.2011 | Tennis, Starseite 1

Roger beendete heute mit einem 7-6(5), 6-3, 3-6, 7-6(5) Sieg die Serie von Novak Djokovic und spielt somit am Sonntag im Finale gegen Rafael Nadal!


"Ich habe mein Leben lang genauf für solche Matches viel trainiert," sagte Roger. "Es lastete enorm viel Druck auf Novak und er spielte wirklich gut.*

Roger spielte ein grossartiges Match auf höchstem Niveau. Es gelang ihm das erste Break der Partie, doch vermochte Djokovic seinerseits ebenfalls ein Break zu realisieren und hatte später sogar die ersten Satzbälle. Doch Roger wendete einmal mehr das Blatt und brachte den Eröffnungssatz in Tiebreak. Dort konnte er dann mit einem hauchdünnen Vorsprung (7-5) den Satz auf sein Konto verbuchen. Im zweiten Satz hatte Roger klar die Oberhand und konnte rasch mit 2-0 Sätzen davonziehen. Der dritte Satz barg einige Fehler auf der Seite von Roger und so musste er wegen dieses zwischenzeitlichen Tiefs seinem Gegner einen Satz zugestehen. Zum Schluss wurde unser Champ dann wieder stärker und zeigte einige unglaubliche Schläge. Mit seinem dritten Matchball buchte er dann nach nach 2006, 2007, 2008 und 2009 zum fünften Mal einen Platz im Finale.

Am Sonntag trifft Roger somit im Finale der French Open 2011 auf die Nummer eins der Welt, Rafael Nadal - der Tennis-Klassiker schlichthin.

 
Kommentar einfügen
Nur registrierte Benutzer können Kommentare verfassen. Bitte melden Sie sich an oder eröffnen Sie ein Konto.
 
04.06.2011 | 06:13
Sehr liebe Federers Fans. Ich mische mich nur noch einmal ein: obwohl ich selbst ins Spinnennetz gefallen bin, rate ich euch, die Trolle zu ignorieren.
04.06.2011 | 06:07
Während Typen wie AKISXXXX und NICKYYYY mit Bauchwehe versuchen, [obzöne] Fabel zu erzählen, hat sich und uns Roger glücklich gemacht. Eine grossartige Performance! Primus inter Pares.
04.06.2011 | 02:24
@AKIS81
Du lernst nie dazu. Du hast mal geschrieben, dass Du auch positive Kommentare abgibst, wenn Roger gewinnt. Ich warte noch immer auf Deine positiven Kommentare. Trotz Meinungsfreiheit werde ich Deine 'peinlichen' Kommentare der Redaktion melden und der englischen Version von rogerfederer.com beitreten, da mir Deine negativen und aufgespielten Kommentare auf den Wecker gehen. GO ROGER - YOU ARE AND WILL REMAIN THE GOAT!
04.06.2011 | 02:08
Roger,

heute hast du mal wieder gezeigt, was hoffentlich alle schon wissen: DU BIST UND BLEIBST DER BESTE ALLER ZEITEN!
04.06.2011 | 01:38
MARTIN1000
Halt mal endlich die Schnauze. Hör endlich auf Dich mit den Fans zu streiten! Wer meinst Du, dass Du hier bist? Wer hier schreiben darf und wer nicht ist nicht dein Thema! Alle hier sind RogerFans, manche wie akis81 wollen, dass Roger auch in den nächsten Jahren GS-Titel holt und deshalb versucht er die Niederlagen zu analysieren, um sie abzuschaffen und manche wie Du haben einfach keine Ahnung.
04.06.2011 | 01:13
.....lass es bleiben. Man muss immer ein Match analysieren, egal ob gewonnen oder verloren und nicht wie MARTIN1000 und andere immer zufrieden sein. Ihr seht euch ein Match an, wenn Roger gewinnt ist alles gut, wenn er verliert macht nichts beim nächsten Mal. MARTIN1000 Du warst mit Roger gg. den schlechten Monfis zufrieden. Hätte Roger wieder so gespielt wie Du wolltest, wäre er jetzt draussen. Ich habe auf eine Steigerung gehofft, sie kam und deshalb steht Roger im Finale.
04.06.2011 | 01:03
MARTIN1000
Nein Martin1000 das glaubst nur Du und manche Nichtswisser hier. Roger hat auf seinem Konto fast 1000 ATP-Spiele und ich habe von denen vielleicht 2-3!!! verpasst. Ich bin ein viel grösserer RogerFan als Du denkst, ich hasse es wenn er verliert, deshalb schreibe ich hier auch. Sonst hätte mich die Seite hier auch nicht interessiert. 10 Jahre versuche ich hier die Niederlagen zu analysieren, damit nicht die gleichen Gründe immer zu Niederlagen führen. Wenn Du sie nicht lesen willst
04.06.2011 | 00:51
Natürlich war es ein sehr wichtiger Sieg, aber noch ist nichts erreicht. Es steht noch ein Match an. Das Problen: es kommt zum Traumfinale. Ich freue mich über den Finaleinzug, aber die Freude hält sich in Grenzen, weil der Gegner am Sonntag zum 5. Mal hier Nadal sein wird! Das Finale erreicht zu haben ist schon ein grosser Erfolg, aber wenn man schon 16 Titel hat, zählt am Sonntag nur der Sieg! Eine Niederlage wäre trotz dem heutigen grossen Sieg eine Enttäuschung!
04.06.2011 | 00:47
einfach bist du GROSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSS::::=====)))))))
04.06.2011 | 00:33
Roger, das war einfach klasse!Gratulation! Das ist die Revanche für Australien Open,besser hätte es nicht sein können!Das tut dem Nole besonders weh,weil er den Traum von der Nr.1 doch nicht erleben kann.
Und der Klassiker Federer -Nadal wird uns wieder bezaubern.So schade dass ich dieses tolle Match nicht live verfolgen kann - werde um die Zeit im Flieger sitzen. Ich drücke dir aber ganz fest die Daumen und glaube dass du gewinnen kannst!
Auf geht's,Roger!