• Mitglieder:
    348'247
    User Online:
    loading
 

News

 
RSS
 

Absage des 5-fachen Halle Champions

06.06.2011 | Tennis, Starseite 2

Liebe Fans

Ich habe mich leider dazu entschliessen müssen, meine Teilnahme am Gerry Weber Open in Halle abzusagen. Ich bin sehr enttäuscht, nicht spielen zu können, da das Turnier zu meinen Favoriten auf der ATP Tour zählt. Aber ich muss meinem Körper, vor allem meiner Leiste, Ruhe gönnen. Nach einem Gespräch mit meinem Team heute Morgen fühle ich, dass das Risiko zu gross ist, dass es sich vor Wimbledon verschlimmern könnte.
Ich richte all meinen Fans in Halle herzliche Grüsse aus und möchte mich bei euch allen dafür entschuldigen, dass ich dieses Jahr nicht teilnehmen kann. Aber ich freue mich auf ein Wiedersehen nächstes Jahr.

Euer Roger

 
Kommentar einfügen
Nur registrierte Benutzer können Kommentare verfassen. Bitte melden Sie sich an oder eröffnen Sie ein Konto.
 
09.06.2011 | 08:47
@ caperucita - das sind keine Roger's Fans. Das sind Pseudofans, die eh zu Nadal's oder Djokobitch's Team gehören und sich hier angemeldet haben um Forum zu versauen.
09.06.2011 | 08:18
Auch wenn Roger in Halle dabei wäre, gäbe es doch keine Garantie, dass sie ihn schliesslich sehen würden. Er könnte ja auch in der Vorrunde scheitern! Egal wie viel man für die Tickets, Zugkarten, Hotel, etc bezahlt hat! So ist es halt. Sogar mein 6-jährige Sohn versteht das ganz klar!
I wünsche Roger eine gute Erholung und viel Glück in Wimbledon!
09.06.2011 | 08:15
Ich verstehe wirklich nicht, warum die Leute, die Eintrittskarten fürs
Turnier in Halle haben, so bitter wütend auf Roger sind und hasserfüllt auf seine
Absage reargiert haben. Enttäuscht darf man natürlich schon sein. Aber ihn
deswegen "den Millionär, den Typ, schlechten Verlierer und Lügner" zu nennen oder
ihm "Ich hoffe, Nadal gewinnt Wimbledon" oder "Hoffe, Du verlierst in der ersten Runde des FO" zu sagen, finde ich wirklich abscheulich!!
09.06.2011 | 08:15
Wirklich kindlich, peinlich und äusserst respektlos, was einige "Fans" hier
geschrieben haben. Alle, die regelmässig Sport treiben, wissen, dass es
möglich und verständlich ist, sich an einem Tag top fit und gesund zu fühlen und
dann plötzlich am nächsten Tag unwohl und müde. Vor allem nach einem
anstrengenden und langen Turnier wie dem French Open.
08.06.2011 | 18:01
Aber echt wenn er sich nicht fühlt soll er auch nicht spielen,weil wenn er sich dann verletzt ist es glaubich schlimmer als wenn er nur ein tounir nicht spielt !!!!!
08.06.2011 | 13:01
@S.Oliver
Hör doch auf =D Du kennst doch hier niemanden (auch Roger nicht) persönlich, also hör auf mit Weisheiten um dich zu werfen. "Sooooo" sinnlos.
Ich denke, niemand wäre jetzt von der Halle-Absage enttäuscht, wenn er kein Roger-Fan wäre. Es ist aber doch wohl verständlich, wenn man (bes. im ersten Moment) seinem Unmut Luft macht, weil man quasi Geld zum Fenster rausgeworfen hat, weil man Roger sehen wollte. Ich stehe weiterhin hinter Roger, drücke ihm die Daumen. Also erzähl kein
08.06.2011 | 12:54
An die vermeindlichen "Fans"...

IHR seid soooo peinlich. Roger weiss am besten was er braucht und was eben nicht. Halle ist eines seiner Lieblingsturniere, also denke ich sicher nicht, dass er dies mit Absicht absagt.

Er setzt Prioritäten und bereitet sich möglichst gut auf Wimbledon vor! Recht hat er... Viel Glück Roger machs guät du bisch dä bescht!
08.06.2011 | 12:53
Hey Roger

Danke für das Super Turnier von Paris!!! Ich jedenfalls verstehe deine "Absage" für Halle!!!

1) Die Gesundheit/Familie geht vor! 2) Die Saison ist noch lange. 3) ist die Pause zwischen 2. Grand-Slam Turniere (French-Open & Wimbledon) viel zu kurz!!

Ich und viele andere würden es sicher auch so machen!
Fans die Dich jetzt kritisieren wegen der Absage sind keine echten "Fedi" Fans und haben leider keine Ahnung!

Wünsche Dir für Wimbledon viel Glück und freue mich auf Ber
08.06.2011 | 07:12
Dear Roger,

Absolut Ok für die Absage... auch wenn den Fans einiges entgehen würde, aber die Gesundheit geht nunmal vor. RG war ein starkes Turnier deiner Seite und die Fans haben einiges zu sehen bekommen. Bin mir sicher, dass 2012 Gerry Weber Open ein Klasse Turnier sein wird. Viel Erholung und Physio sollen den Wimbledon Titel einen Schritt näher bringen. In Topform ist einfach vieles einfacher :) ... Go for Wimbledon and more !!!!
07.06.2011 | 22:06
Ich finde es sehr schade, dass du dieses Jahr nicht in Halle spielst. Dass die Gesundheit vorgeht ist natürlich selbstverständlich.
Ich hätte es einen netten Zug gefunden, wenn du vielleicht trotzdem einen Tag vorbeigeschaut hättest und du eine Autogrammstunde für die Kinder abgehalten hättest oder wenn du den Zuschauern die Möglichkeit eröffnet hättest bei einem Training von dir zuzuschauen.
vg