• Mitglieder:
    346'024
    User Online:
    loading
 

News

 
RSS
 

Roger unterliegt in 5 |Sätzen

10.09.2011 | Tennis, Starseite 1

Roger musste heute mit einer 7-6(9), 6-4, 3-6, 2-6, 5-7 Niederlage gegen Novak Djokovic in einem unglaublich intensiven Halbfinale die US Open 2011 beenden.

 

Für Roger sah zu Beginn alles glänzend aus, als er mit 2 zu 0 Sätzen in Führung lag. Darauf folgten zwei Sätze, in denen Djokovic einen Gang hochschaltete, während Roger nicht seine beste Phase hatte. Beim Stand von 5-3 und 40:15 im fünften Satz hatte unser Champion dann endlich zwei Matchbälle. Doch eine rasante Vorhand des Serben und ein Fehler von Roger machte alle Hoffnungen zunichte, Djokovic hingegen spielte zu stark auf und konnte das Match kurz darauf für sich entscheiden.

 
Kommentar einfügen
Nur registrierte Benutzer können Kommentare verfassen. Bitte melden Sie sich an oder eröffnen Sie ein Konto.
 
13.09.2011 | 16:42
Besten Dank Herr Federer für diesen nervenzerreissenden Gewaltsmatch! Von mir noch nie angezweifelt, bewies mir Ihr Spiel erneut, dass Sie weiterhin die besten Tennisspieler mit Ihrer Einstellung und Ihrem Können schlagen können und wieder werden. Wo man nach dem eigenen Service im Feld stehen sollte oder nicht, mit einem solchen Returnspieler wie Djokovic es ist, haben Sie für mich grandios bewiesen (Final R.Nadal). Herzlichen Dank und ALLES GUTE, bis im 1/2Final London, Nightmatch:-)Oliver
13.09.2011 | 15:46
Nur nicht den Kopf hängen lassen Roger, du hast wieder einmal mehr gezeigt, dass Djokovic gegen dich keine Chance hat, wenn du keine Mist baust! ;-) Denk daran, du bist und bleibst der Beste und vor allem immer die Nr. 1 der Herzen!!!!!!!!!! Wir echten Fans glauben immer noch genau gleich an Dich, vergiss das nicht!!! ;-) Viel Spass am Davis Cup!!!!
13.09.2011 | 15:31
@Ernestido stimmt, von daher betrachtet - alle Majors an Nole, das wäre echt zuviel gewesen! 2012 werden die Karten aber sicher neu gemischt, spätestens dann endet auch Noles Lauf. Muss so sein, das hält keiner durch, schon gar nicht mit der Spielweise. 2012 ist auch wohl das letzte Jahr, in dem Roger noch ganz groß aufspielen könnte. Mit 32 wirds dann schon sehr, sehr schwierig, ganz vorne zu bleiben. Aber 2012 gehts sicher noch! Hopp Roger!
13.09.2011 | 13:34
War sehr schade, ich konnte es kaum glauben.... aber ich freue mich auf die Swiss Indoors in Basel!!!! habe Karten fürs Halbfinale :D
13.09.2011 | 13:09
Bin mal gespannt wie lange die Serie von Djokovic hält. Nadal war körperlich nicht top drauf, man hat gesehen wie er schon im 2. Satz extrem geschwitzt hat.
Das erklärt auch die für Nadal hohe Fehlerquote, so hatte er natürlich keine Chance. So gesehen muss man froh sein das Roger Novak in Paris geschlagen hat und somit den Grand Slam verhindert hat. Bei aller Wertschätzung für Djokovic, dass wär meiner Meinung nach zu viel des guten gewesen. 2012 holt Roger min. 1 GS Titel
13.09.2011 | 12:48
Fährt jemand von euch nach London?Hallllllo.....
13.09.2011 | 12:39
keiner spielt so elegant und schön wie Du.
Lass den Kopf nicht hängen es war eine Träne bei der Presse Konferenz dabei aber ist nachvollziehbar du warst so nahhh dran du hättest nadal gestern bestimmt bezwungen...COM ON ROGER WEITER SO!!!!!!
13.09.2011 | 12:34
Roger wir lieben Dich du bist der beste auf Erden.
Bitte mach weiter so du machst einen glücklich mit deinem TENNIS-SPIEL!!!
I LOVE YOU
13.09.2011 | 12:27
Das US Open hat gezeigt:
1. Es hat nicht der beste Tennisspieler gewonnen, sondern jener mit den besten Mätzchen. Ich bin nur froh, dass auch Nadal diese einmal zu spüren bekommt, denn bisher war er bei Roger immer damit erfolgreich.
2. Roger ist noch immer der einzige, bei dem es Spass macht, zu zu sehen. Das Finale war ein grottenschlechtes Top-Spin-Geschupfe mit zig Fehlern auf beiden Seiten. Alleine schon die vielen Smash-Fehler. Ein Wahnsinn.

Aber 2012 wird sich das Glück wenden.
13.09.2011 | 12:17
2012 ist dein Jahr Roger, Du kommst mit deinem neuen Racket, gleiches Combo, neues Gerät, 340g bespannt, 620qcm Headsize, 16x20, 19mm Profil, Wilson hat es gebaut. Farbe weiss ? Du gewinnst den Grand-Slam 2012 + London ! Bis Jahresende stellst locker um, es sind gute 3 Monate. Du hast Talent Roger wie kein anderer! Mit der Umstellung bist 5 Jahre vorne voll dabei. BLX Tour 90 kostet viel zu viel Kraft !