• Mitglieder:
    348'313
    User Online:
    loading
 

News

 
RSS
 

Entscheidung am Montag

18.09.2011 | Tennis, Starseite 1

Roger gewann sein heutiges Duell gegen Bernard Tomic (ATP 59) mit 6-2, 7-5, 3-6, 6-3 und hat für die Schweiz damit zum 2-2 ausgleichen können.

Roger sagte nach dem Spiel: "Tomic spielte gutes Tennis. Er ist für sein noch junges Alter ein starker Spieler."

Nun liegt die Entscheidung bei Stanislas Wawrinka - er führte nach vier Stunden 4-6, 6-4, 6-7(9), 6-4 und 5-3 gegen Lleyton Hewitt als das Spiel wegen Dunkelheit abgebrochen wurde. Die Entscheidung wurde auf Montag vertagt.

 
Kommentar einfügen
Nur registrierte Benutzer können Kommentare verfassen. Bitte melden Sie sich an oder eröffnen Sie ein Konto.
 
19.09.2011 | 10:54
Herzlichen Glückwunsch an euch beide. Deine solidarische und liebenswürdige Unterstutzung für Stan hat ihm sicher geholfen. Hewitt hat den Rest in 2 Minuten getan. So ist es im Sport. Tolle Leistung euch beide und Zuversicht für den Zukunft.
18.09.2011 | 23:31
2 gute Spiele von Roger, schade ums Doppel. Wichtig ist wirklich das Stan gewinnt, nicht nur weile die Schweiz damit in der Weltgruppe bleibt, sondern weil es für Stan selbst sehr wichtig wäre. Er hat in den letzten Monaten eher schwach gespielt...es wäre enorm wichtig für sein Selbstvertrauen den entscheidenen Punkt zu holen.
18.09.2011 | 20:56
Das war erneut eine tolle Leistung Roger !!! Ich drücke nun Stan die Daumen, dass er sein Spiel erfolgreich beenden kann.....
18.09.2011 | 20:13
TOLLE ARBEIT GELEISTET ROGER ! NUN WUENSCHE ICH STAN VIEL GLUECK UND HOFFE, DASS ER DIESEN MATCH GEWINNEN KANN. AUF JEDENFALL HAT ER SICH GROSSARTIG GESCHLAGEN UND HAETTE DEN SIEG VERDIENT.