• Mitglieder:
    348'461
    User Online:
    loading
 

News

 
RSS
 

Roger unterliegt Roddick

06.03.2012 | Tennis, Starseite 2

Roger verlor den BNP Paribas Showdown in New York vor 20'000 Zuschauern im Madison Square Garden gegen Andy Roddick. Er unterlag mit 5-7, 6-7(7).

"Andy und ich hatten ein paar tolle Matches in den letzten Jahren in schönen Stadien und ich bin froh heute dabei gewesen zu sein. Ich wünschte ich hätte es in den dritten Satz geschafft" sagte Roger im Nachhinein.

Als nächstes geht es direkt weiter nach Indian Wells, wo das ATP-1000er Turnier auf unseren Champ wartet.

 
Kommentar einfügen
Nur registrierte Benutzer können Kommentare verfassen. Bitte melden Sie sich an oder eröffnen Sie ein Konto.
 
06.03.2012 | 20:10
Hi Roger, war ja nur ein exhibition match, macht nicht´s. Ich wünsche dir sehr viel Glück für´s nächste Turnier in Indian Wells!
06.03.2012 | 19:36
Es geht ja um nix :-) Und dennoch so knapp! Das passt schon alles, Roger ist gut drauf, dieses Spiel ist Gaudi, sonst nix. Und für Andy wars gut, dass er wieder mal gewonnen hat.
06.03.2012 | 19:26
Hope you enjoyed yourself and have time to recuperate before the next serious business. Look after yourself.
06.03.2012 | 18:12
Halb so wild, es gibt ja noch andere super Matches...;)! LG
06.03.2012 | 18:08
Hallo Roger!

Macht nix, war ja nur Spaß und den Fotos nach, hattest Du den auch!
schön Dich happy zu sehen! und super, daß Du Dir dafür die Zeit nimmst.

Alles Gute und Viel Glück fürs nächste Turnier!

Liebe Grüße

Martina
06.03.2012 | 13:06
naya ... ob da nicht ein wenig Erholung gscheiter gwesn wär?!
06.03.2012 | 12:43
Völlig egal! =)

Nach den Strapazen von Rotterdam und Dubai hat solch eine Niederlage nichts auszusagen.
Vorallem war die Regeneration sehr kurz und die Anreise sehr lange, deshalb darf man dem nicht zuviel abgewinnen :)!

Viel Glück und Spass beim kommenden Turnier! =)

lg
Flo