• Mitglieder:
    348'043
    User Online:
    loading
 

News

 
RSS
 

Finale gegen Isner nach Sieg |gegen Nadal

18.03.2012 | Tennis, Starseite 1

Roger hat in der 28. Partie gegen Rafael Nadal einen klaren 6-3, 6-4 Sieg errungen und sich somit einen Platz im Finale von Indian Wells gesichert. Dort trifft er am Sonntag auf den Amerikaner John Isner. 

Die Partie konnte erst mit rund drei Stunden Verspätung starten, da es heftig regnete. "Ich hatte einen guten Tag. Es war ein grossartiges Match unter schwierigen Bedingungen," sagte Roger. "Es war so schwierig und ich könnte nicht glücklicher sein. Ich hatte nicht erwartet, derart gut zu spielen und dies sind dann die Momente, in denen man die besten Siege seiner Karriere feiern kann."

Roger zeige ein sehr effizientes Spiel und nutzte die drei Breakchancen, die sich ihm boten, jeweils sofort. Im zweiten Satz schlug er sogar bei 5-2 zum Matchgewinn auf, als er aber von Nadal seinerseits gebreakt wurde. Wenig später - und nach einer Regenpause - machte er dann allerdings beim nächsten, eigenen Aufschlag alles klar und besiegelte die Partie mit einem Ass.

Im Finale spielte Roger gegen John Isner, der den Weltranglisten-Ersten Novak Djokovic in drei Sätzen besiegte. Gegen Isner hat Roger eine Bilanz von 2:1 Siegen, die einzige Niederlage auf der Seite unseres Champions geht auf die Davis Cup Begegnung in Freiburg vor ein paar Wochen zurück. 

 
Kommentar einfügen
Nur registrierte Benutzer können Kommentare verfassen. Bitte melden Sie sich an oder eröffnen Sie ein Konto.
 
Page 4 | 2
Keine Kommentare
Page 4 | 2