• Mitglieder:
    348'239
    User Online:
    loading
 

News

 
RSS
 

Aus gegen Roddick

27.03.2012 | Tennis, Starseite 1

Roger unterlag heute in der dritten Runde in Miami dem Amerikaner Andy Roddick mit 6-7(4), 6-1, 4-6.

Beide Kontrahenten starteten sehr konzentriert in das Match, weswegen auch beide ihre Aufschläge im ersten Satz durchbrachten. Im Tie Break konnte sich schliesslich der Amerikaner mit 7-4 durchsetzen. Im zweiten Satz drehte Roger voll auf und nahm dabei seinem Gegner gleich drei Mal den Aufschlag ab. Im entscheidenden dritten Satz vergab unser Champ dann letztendlich vier Breakchancen - und somit nutze Roddick sein einziges Break um die Partie für sich zu entscheiden.

"Ich hatte meine Chancen in diesem Spiel und hätte zu Beginn des 3. Satzes mit Break in Führung gehen müssen", ärgerte sich Roger nach dem Spiel. "Roddick spielte sehr aggressiv und servierte stark. Er hat ein gutes Spiel gezeigt."

Als nächstes Turnier stehen nun die Mutua Madrid Open auf Rogers Programm. Das Turnier beginnt am 7. Mai.

 
Kommentar einfügen
Nur registrierte Benutzer können Kommentare verfassen. Bitte melden Sie sich an oder eröffnen Sie ein Konto.
 
Page 4 | 4
27.03.2012 | 09:31
NEEEIN!!! Andy, how did you dare??!!!!
Page 4 | 4