• Mitglieder:
    347'656
    User Online:
    loading
 

News

 
RSS
 

Viertelfinale in Rom

17.05.2012 | Tennis, Starseite 1

Roger hat sich heute in Rom einen 6-2, 5-7, 6-1 Sieg gegen Juan Carlos Ferrero erkämpft und steht somit im Viertelfinale.

Roger startete heute stark und konnte das Spiel problemlos diktieren. Mitte des zweiten Satzes vergab er dann Breakchancen zur schnellen Entscheidung in zwei Sätzen, wonach er dann mit einer ungewöhnlichen Häufung von Fehlern zu kämpfen hatte. Nachdem beide Spieler ihre Aufschlagspiele durchbrachten, konnte Ferrero dann bei letzter Gelegenheit noch ein Break realisieren und schnappte sich den Satz. Gleich zu Beginn des dritten Durchgangs war Roger aber wieder voll da und konnte dank konzentrierter, dominanter Spielweise ein frühes Break sichern und dann problemlos den Satz.

Morgen trifft er im Viertelfinale auf Andreas Seppi.

 
Kommentar einfügen
Nur registrierte Benutzer können Kommentare verfassen. Bitte melden Sie sich an oder eröffnen Sie ein Konto.
 
18.05.2012 | 19:59
Das sind ja echte Nachtspiele in Rom, bei dem Licht....wohl auch deshalb sehr viele Fehler, weil man die Bälle einfach nicht gut sieht. Aber wurscht, alles im allem sehr solide und letzten Endes sicher. Sind ohnehin nur weitere Trainingsmatches vor den FO, gewonnen hat Roger ja heuer schon genug, um ausreichend Selbstvertrauen zu haben.
18.05.2012 | 08:54
Lieber Roger danke für dein Supermatch....

weiterhin viel Glück und Können im Spiel...Grüessli M.H.
18.05.2012 | 08:54
Lieber Roger danke für dein Supermatch....

weiterhin viel Glück und Können im Spiel...Grüessli M.H.
18.05.2012 | 07:50
Hallo Roger!

Herzlichen Glückwunsch zum Sieg!

war wohl etwas spannender, mit einer kleinen Ehrenrunde: dem 2.Satz!
aber macht nichts, der 3.Satz war ja dann wieder eindeutig! :)

Alles Gute und Viel Glück für die nächste Runde!

Liebe Grüße

Martina