• Mitglieder:
    347'725
    User Online:
    loading
 

News

 
RSS
 

Viertelfinale in Paris

03.06.2012 | Tennis, Starseite 1

Roger hat sein heutiges Achtelfinale am French Open gegen den "Lucky Loser" David Goffin (ATP 109) mit 5-7, 7-5, 6-2, 6-4 gewonnen. 

Der Start unseres Champs war nicht gut gelungen, denn ihm unterliefen viele Fehlschläge. Dies resultierte letztendlich im Satzgewinn des Aussenseiters. Erst zum Ende des zweiten Satzes erspielte sich Roger seinen ersten Breakball, den er auch nutzen konnte. Danach fand Roger endlich seinen Rhythmus und konnte die folgenden drei Sätze zum Sieg für sich entscheiden. 

 

"Er hat ausgezeichnet gespielt!", lobte unser Champ den 21-Jährigen. "Es war nicht einfach heute".


Im Viertelfinae trifft Roger nun entweder auf Juan Martin del Porto (ATP 9) oder Tomas Berdych (ATP 7). 

 
Kommentar einfügen
Nur registrierte Benutzer können Kommentare verfassen. Bitte melden Sie sich an oder eröffnen Sie ein Konto.
 
Page 2 | 2
04.06.2012 | 10:17
Herzliche Gratulation zum Sieg!! Egal ob in drei oder fünf Sätze. Hauptsache Du kommst weiter. Viel Glück fürs nächste Spiel!
04.06.2012 | 10:04
Herzlichen Glückwunsch zum Sieg gegen den stark aufspielenden Goffin, und zum erreichen des 32. Major-viertelfinals in Folge. Hol dein Zauberstab wieder raus für den nächsten Match. Viel Glück und alles Gute.
04.06.2012 | 08:05
Hallo Roger!

Herzlichen Glückwunsch zum Sieg!

nach einem schwierigen Start dann doch noch gut gewonnen!
der Goffin spielt gut, aber Du warst am Ende besser! :)

Alles Gute und viel Glück für die nächste Runde!

Liebe Grüße

Martina
03.06.2012 | 23:34
Gratuliere zum Sieg. Goffin wäre ein idealer Einspielpartner für das mögliche Spiel gegen Djokovic. Hat ein sehr ähnliches Spiel. Abgesehen davon bin ich schockiert, wieviel Glück dieser Djokovic hat. Hätte Seppi in der Runde davor nicht 5 Sätze gespielt, wäre er glatt weiter gekommen. So fehlte ihm aber die Kraft, um den grottenschlechten Djokovic zu schlagen. Auch Nadal hat in Paris seit Jahren nur Glück: Andauernd Gegner, die wie ein Freilos erscheinen. Ziemlich eigenartig.
03.06.2012 | 22:03
Bravo Rog met je overwinning!en lief de knuffel met David.succes in de kwart finales
03.06.2012 | 21:52
Hi Roger, herzlichen Glückwunsch zum Sieg! Ich wünsche dir viel Glück im Viertelfinale!
03.06.2012 | 20:21
Schwer zu sagen, wo Roger derzeit steht...schon sehr viele Fehler, wobei Wind, Platz und nass-kaltes Klima seinem Spiel eher nicht entgegen kommen. Von daher muss man das nächste Match abwarten. Bis auf Nadal (einfachere Gegner!) haben die Superstars eigentlich nicht überzeugt - andererseits: besser, sich schonen und einen Satz abgeben, als zu früh die Kräfte verspielen. Und gewonnen ist eben gewonnen - mehr zählt eigentlich nicht, gleich, wie viele Rahmenbälle Roger heute hatte.
03.06.2012 | 20:14
Bravo David!
Bravissimo Rogé!!!!
Page 2 | 2