• Mitglieder:
    347'927
    User Online:
    loading
 

News

 
RSS
 

Ein ziemliches Comeback

12.11.2006 | Tennis

Roger verlor zwar am Masters Cup den ersten Satz, entschied aber 10 der letzen 11 Spiele für sich und siegte schlussendlich 3-6, 6-1 und 6-1 gegen David Nalbandian. Somit bleibt Roger also auch nach seinem 13. Gruppenspiel ungeschlagen.

 

Roger begann mit vielen Fehlern und Nalbandian konnte ihn gleich zum 2-1 breaken. Roger schien diesen Fehlstart gleich wettzumachen und konnte zum 3-3 ausgleichen. Danach blieb seine Fehlerquote aber ungewohnt hoch und er servierte beim Satzball sogar einen Doppelfehler.

 

„Ich musste dafür sorgen, dass er Fehler beging – denn zu Beginn tat er das nicht,“ kommentierte Roger nach dem Spiel. So stachelte ihn der missratene Satz förmlich an. In gleichem Masse, wie Roger sein Spiel steigerte, baute der "Gaucho" mit leichten Fehlern ab. Im dritten Satz machte Roger schnell alles klar, zog auf 5-0 davon und überliess seinem Gegner gerade mal vier Punkte.

 

In Masters-Gruppenspielen bleibt Roger nun weiterhin ungeschlagen; bei seiner fünften Teilnahme in Serie war es der 13. Sieg. Überhaupt haben Niederlagen von Roger beim Masters Seltenheitswert. Nebst der Final-Niederlage im vergangenen Jahr unterlag er bei seiner ersten Teilnahme 2002 in einem denkwürdigen Spiel Lleyton Hewitt im Halbfinal.

 
Kommentar einfügen
Nur registrierte Benutzer können Kommentare verfassen. Bitte melden Sie sich an oder eröffnen Sie ein Konto.
 
Page 1 | 2
13.11.2006 | 20:39
Es ist immer wieder klasse zu sehen wie jemand so cool nach verlorenem ersten Satz sofort wieder zurückkommt und dann den Gegner so vom Platz haut
Mach weiter so!!!
12.11.2006 | 23:02
Lieber Roger

Herzlichen Glückwunsch zu Deinem Auftaktsieg gegen Nalbandian. Deine Stärke in kritischen Momenten ist immer wieder bemerkenswert.

Gutes Gelingen auch in deinem 2. Gruppenspiel.

Alles Gute Roger

Herzliche Grüße von Annett
12.11.2006 | 20:24
Gratulation zur gelungenen Revanche Roger! Ich wünsch dir für die weiteren Matches alles Gute und viel Glück!!!
12.11.2006 | 19:55
Hallo Roger,
herzlichen Glückwunsch zu deinem ersten Sieg in Shanghai.
Mach in deinem nächstem Spiel weiter so, wie du gegen Nalbandian gespielt hast.
das war einfach genial und super gut.
VIel Göück bei deinem nächsten Match wünscht dir Fabian.
12.11.2006 | 17:49
servus roger,
glückwunsch zum sieg
konnt das spiel leider nich sehen
aber das ergebnis sagt schon alles aus
noch viel glück gegen die anderen
paddy
12.11.2006 | 17:47
Lieber Roger

herzliche Gratulation zum Startsieg.Es ist zwar schade dass du den ersten Satz abgeben musstest aber nachher hast du im Schnellzugstempo gewonnen und gezeigt wer der Stärkere ist.Bravo!

Viel Glück und gutes Gelingen gegen Andy Rodick ic
12.11.2006 | 16:46
Super !!! Das war doch ein guter Start nur weiter so. Dein mauritius
12.11.2006 | 14:43
Herzlichen Glückwunsch Roger!
Wirklich gut gemacht!
Ich hab' gewusst, dass du gewinnst! Du bist der Beste!
So weiter, du wirst am Ende auch gewinnen:)
Go Roger!!!!!!!!!!!
12.11.2006 | 14:33
Herzlichen Glückwunsch zum Auftaktsieg, Roger. Das war kein unwichtiges Match, denn es ist immer gut, wenn man gleich das 1. gewinnt.

Nach dem 1. Satz hatte ich etwas Bammel, aber dann hast du dein Spiel umgestellt und es war wieder alles in der Reihe,
12.11.2006 | 13:25
Hey roger! Ech Gratoliere der zo dim Uftaktsieg gäg de Nalbandian. För dine witere Spel wönsch ech der ganz vell glöck! Lg din fan carmela.
Page 1 | 2