• Mitglieder:
    347'649
    User Online:
    loading
 

News

 
RSS
 

Roger siegt in vier Sätzen

02.07.2012 | Tennis, Starseite 1

Roger hat heute den Belgier Xavier Malisse mit 7-6(1), 6-1, 4-6, 6-3 besiegt und zieht damit ins Viertelfinale von Wimbledon ein.

Im ersten Satz hatte unser Champ mit Rückenschmerzen zu kämpfen und musste behandelt werden. Zu diesem Zeitpunkt hatte er bereits drei Breakbälle abgewehrt. Das folgenden Tiebreak entschied er schlussendlich mit 7-1 für sich. Danach folgte eine Regenpause, in der sich Roger intensiver behandeln lassen konnte und dann auch prompt sein Können im zweiten Satz zeigte, indem er diesen mit 6-1 gewann. Da sich der Belgier aber im dritten Satz gut zurückkämpfte, ging die Partie in den vierten Satz. Dabei nutze Roger seinen zweiten Matchball zum Matchgewinn.

Am Mittwoch trifft er im Viertelfinale entweder auf Denis Istomin oder den Russen Michail Juschni.

 
Kommentar einfügen
Nur registrierte Benutzer können Kommentare verfassen. Bitte melden Sie sich an oder eröffnen Sie ein Konto.
 
Page 3 | 3
02.07.2012 | 20:14
Herzlichen Glückwunsch zum Sieg, auch mit Ruckenproblemen. Hoffentlich kann dir dein Team bis zum Mittwoch wieder fit machen. Du bist ein Champ. Genug gesagt!
02.07.2012 | 19:32
Da musst du jetzt durch. Diese Chance auf die Nr. 1 dürfen auch Rückenprobleme gibt es wahrscheinlich so leicht nicht mehr. Also, Zähne zusammen beissen, Sieg holen und dann 2 Wochen auskurieren.
(Sicher viel leichter geschrieben als getan!!)
02.07.2012 | 19:04
Hallo Roger.

Herzlichen Glückwunsch für Deinen Sieg heute! Ganz toll.
Ich hoffe es geht Dir (Deinem Rücken) gut!
Du bist der Beste! Hab lieben Dank für Dein Viertelfinale, und weiterhin viel Erfolg.

Liebe Grüße Uwe
02.07.2012 | 18:16
Hi Roger, herzlichen Glückwunsch zum Sieg! Ich wünsche dir viel Glück im Viertelfinale!
02.07.2012 | 18:01
Es hat echt noch keinen Kommentar? Ich fiebere mit Dir mit, Roger. Hoffentlich ist Dein Rücken wirklich innert 1,5 Tagen wieder gut! Ich bin mir so sicher, wie noch selten dass Du dieses Turnier gewinnst, sofern es Dir Dein Körper natürlich gestattet.
Page 3 | 3