• Mitglieder:
    347'663
    User Online:
    loading
 

News

 
RSS
 

Finale in Wimbledon

06.07.2012 | Tennis, Starseite 1

Roger hat heut sein Halbfinalmatch mit einer beeindruckenden Leistung gegen Novak Djokovic mit 6-3, 3-6, 6-4, 6-3 gewonnen. Damit hat er die Chance am Sonntag wieder Nr. 1 der Weltrangliste zu werden.

"Ich bin so glücklich, es war ein großartiges Spiel", sagte Roger nach dem Match. "Es war fantastisches Tennis, auch Novak hat super gespielt. Es hat mir so viel Spaß gemacht, vor dieser unglaublichen Kulisse zu spielen."

Roger war von Beginn an hoch fokussiert und erwischte den besseren Start. Das Break zum 4-2 reichte zum Gewinn des ersten Satzes. Im zweiten Satz reichte dem Serben ein frühes Break zum 2-0 um die Partie richtig spannend zu machen. Im dritten Satz drehte unser Champion aber voll auf und wehrte beim Stand von 4-4 einen Breakball ab. Danach war Roger der klar Überlegenere, denn im vierten Satz hatte Djokovic kaum noch etwas entgegen zu setzen. Nach mehr als 2 Stunden verwandelte Roger seinen ersten Matchball und erhielt dafür Standing Ovations vom Publikum.

Zum achten Mal steht Roger nun im Finale von Wimbledon - eine einmalige Zahl in der Geschichte des Turniers. Unser Champ spielt entweder gegen Andy Murray (ATP 4) oder Jo-Wilfried Tsonga (ATP 5). Mit einem Sieg könnte Roger wieder die Nr. 1 der Weltrangliste werden und somit den Rekord von Pete Sampras einstellen.

 
Kommentar einfügen
Nur registrierte Benutzer können Kommentare verfassen. Bitte melden Sie sich an oder eröffnen Sie ein Konto.
 
06.07.2012 | 18:59
Ich verbeuge mich vorRoger Federer!
06.07.2012 | 18:15
If tennis is a religion Roger Federer is god.

Roger spielte heute wie in alten Zeiten - und dann ist er unschlagbar. Murray hat keine Chance am Sonntag, er spielt mindestens eine Klasse schlechter als Djokovic und selbst der hatte am Ende nichts mehr entgegenzusetzen.

Wie sagte ein Journalist einmal: Andy Murray ist der erfolgreichste Verlierer aller Zeiten;-)
06.07.2012 | 18:02
Ich wusste, du schaffst es! Das war bereits dein Endspiel!
Jetzt wirst du wieder Nummer 1, den Gegner am Sonntag schlägst du doch mit links - Murray wird nie einen GS-Sieg holen! B.P
06.07.2012 | 17:42
Danke Roger, Tausend Dank für Alles!

Es ist ein wunderschöner Sieg für Dich und Uns!!!!
Erhole Dich gut und zeig dem "wahrscheinlich" siegenden Andy, wo seine Grenzen liegen. Das Turnier gewinnst Du!!! Der Pokal gehört Dir!!!

Liebe Grüße Uwe
06.07.2012 | 17:40
Hi Roger, herzlichen Glückwunsch zum Sieg! Ich wünsche dir sehr viel Glück im Finale!
06.07.2012 | 17:05
DANKE for ever!

Am Sonntag Termin mit der Geschichte (danach ist alles "nur" Geschichte)
06.07.2012 | 17:03
JAAAAAAAAAAAAAA!!!! Hochverdient, unglaubliche Serviceleistung. Bitte noch einmal. Finale wird um nichts leichter, aber mit so einer Leistung bin ich sehr optimistisch! DO IT AGAIN, KING ROGER!!!!!!!
06.07.2012 | 17:03
JAAAAAAAAAAAAAA!!!! Hochverdient, unglaubliche Serviceleistung. Bitte noch einmal. Finale wird um nichts leichter, aber mit so einer Leistung bin ich sehr optimistisch! DO IT AGAIN, KING ROGER!!!!!!!
06.07.2012 | 16:52
Herrlich!Was für ein Sieg!Das war enorm wichtig für den Kopf&zeigt,daß man dich auf keinen Fall abschreiben darf.Wäre schön, wenn am Sonntag der Finalsieg folgen würde.Drück dir die Daumen.Egal was am Ende rauskommt, dein heutiger Sieg macht mich als Fan unglaublich stolz!!!
06.07.2012 | 16:51
Was war das denn??? Zerlegt hat er ihn !!! Noch schöner wärs nur mit nem Ass durch die Mitte und dem Finger gewesen! Aber so gehts auch!Wenig Fehler,konzentriert,aggressiv und endlich mal EMOTIONEN!!! Ich würd sagen lieber
Murray als Gegner, der kriegts eh nciht gebacken :))