• Mitglieder:
    348'327
    User Online:
    loading
 

News

 
RSS
 

Krönung des Rekordjahres

19.11.2006 | Tennis

Roger hat seine unglaubliche Dominanz im Herrentennis unterstrichen und die Saison mit dem Titel am Masters Cup gekrönt. Er triumphierte im Endspiel in Shanghai auch über den Amerikaner James Blake in nur 98 Minuten mit 6-0, 6-3 und 6-4.

 

Roger darf sich also nach 2003 und 2004 zum dritten Mal über den Titel freuen. Noch vor einem Jahr machte ihm nach einer wochenlangen Verletzungspause David Nalbandian den Traum vom Titel-Hattrick zunichte.

 

„Es ist ziemlich unglaublich, mit dem Sieg des Masters Cup abzuschliessen – der Weltmeisterschaft, sozusagen“ sagte Roger. „Es ist offensichtlich das perfekte Ende einer perfekten Saison. Während einer Phase musste ich lachen; ich spielte so gut, alles was ich versuchte, gelang mir heute.“

 

Bereits nach wenigen Minuten war den 15'000 Zuschauern im Qi-Zhong- Stadium von Shanghai klar, dass der neue Weltmeister nur Roger Federer heissen konnte. Mit dem ersten von insgesamt elf Assen startete unser Superstar in das Endspiel und genehmigte dem zunächst heillos überforderten und nervösen Blake erst im zweiten Spiel des zweiten Satzes den ersten Punkt. Doch am Kräfteverhältnis änderte sich auch danach nichts. Roger bestimmte das Match fast nach Belieben und setzte den WM-Neuling gnadenlos unter Druck.

 

Am Ende schickte Roger eine Liebeserklärung an Mirka auf die Tribüne. „Alle Welt behauptet immer, dass ich der Beste bin. Aber ich brauche Mirka, um der Beste zu sein." In 97 Matches dieser Saison ging Roger nur fünf Mal als Verlierer vom Platz. Das WM-Finale war der 29. Sieg in Folge. "Es war wieder ein Vergnügen zu spielen", sagte er.

 

 

 
Kommentar einfügen
Nur registrierte Benutzer können Kommentare verfassen. Bitte melden Sie sich an oder eröffnen Sie ein Konto.
 
Page 1 | 5
22.11.2006 | 10:12
Hallo Roger,
Du bist und bleibst für mich immer der beste!!!
ich gratuliere dir zu deinen tollen erfolgen und wünsche Dir weiterhin alles gute für den Tennis spoRT und natürlich auch im deinem privatleben!!
YOU are the best 4-ever!!
liebe grüße
münc
21.11.2006 | 14:32
Hallo Roger,
herzlichen Glückwunsch zum Gewinn des Masters Cup.
Du hast wirklich ein exellentes Match gespielt und Blake keine Chance gelassen, du bist echt verdient Weltmeister geworden.
Ich hoffe du beginnst die neue Saison genauso wie du diese been
20.11.2006 | 20:08
Ech gratuliere der ganz härzlech zom ATP-Masters Sieg! Es esch genial gsi der zuezluege! Du spelsch eifach phantastisches Tennis ond das no met dere Konstanz! Chapeau! Danke vel mol för die vele schöne Tennisstonde! Ech wönsche der schöni Ferie ond erhol
20.11.2006 | 18:23
DANKE ROGER FÜR DIESES ABSOLUT GEILE JAHR!!! ICH HAB SO BEI JEDEM SPIEL MITGEFIEBERT. JETZT ERST MAL PAUSE ZUM RECOVERN UND DANN GEHT'S WIEDER AB IN MELBOURNE!
20.11.2006 | 14:30
servus Roger,
einfach nur Traum die saison
dann einen schönen Urlaub
mfg paddy
komm doch mal nach Deutschland in den Norden
20.11.2006 | 13:56
Welch krönender Abschluss eines so tollen Jahres! Ich gratuliere herzlich. Der absolut grösste Sportler der Schweiz macht Werbung für jeden Einzelnen von uns und das nicht nur auf sondern auch neben dem Court. Ich gratuliere ganz herzlich!!

Es ist ein
20.11.2006 | 13:10
Herzliche Gratulation zu einer Wahnsinns-Saison und danke für die vielen spannenden, unterhaltenden und äusserst emotionalen Momente in der abgelaufenen Saison! Dank Dir macht Tennis erst richtig Spass!
Ich wünsche Dir für die kommenden Jahre viel Erfol
20.11.2006 | 11:43
Ganz herzliche Gratulation zu deinem fantastischen Spiel und Abschluss des Jahres. Einfach genial das Niveau deines Spieles. Du hast uns allen riesen Freude gebracht. Jetzt wuenschen wir dir und Mirka schoene Ferien und sehen euch in Australien.
Bis dann
20.11.2006 | 09:11
Sehr geehrter Herr Federer,

Ich habe mich riesig gefreut, dass Sie die diesjährige ausserordentliche Tennissaison mit dem Sieg im Master Cup der besten acht in Shanghai krönen konnten und gratuliere Ihnen herzlich zum tollen Erfolg. Für diesen Sieg ben
20.11.2006 | 07:38
Du bist Mr. Perfect ! Nadal war lange ein harter Konkurrent und er ist auf Sand kaum zu biegen, ich hoffe trotzdem dass du auch das schaffen kannst und den Spanier auf der roten Asche in Paris schlagen kannst. GRANDE ROGER, Liebe Grüße
Page 1 | 5