• Mitglieder:
    352'073
    User Online:
    loading
 

News

 
RSS
 

Eine tolle Reise

07.10.2006 | Off Court

Konnichiwa,

 

Früher diese Woche hatte ich euch von den wunderschönen Bäumen um den See beim königlichen Palast berichtet, als ich beim Kronprinz zu Besuch war. Gestern Abend schaute ich mich nach dem Spiel noch etwas in den Läden um und fand einen schönen Bonsai-Baum. Bonsais gehörten schon immer zu meinen Lieblingsbäumen, also wollte ich ein Bild für euch machen, damit ihr seht, was ich meine. Es ist einfach unglaublich, wie exakt und harmonisch die Japaner in allem was sie tun sind.

 

Nach dem gestrigen Taifun genossen wir heute wundervolles Wetter, also konnte ich draussen trainieren. Das half mir, mich optimal vorzubereiten. Wir spielten heute wieder mit offenem Dach und das Stadion war wirklich voll. Die Fans hier sind die gesamte Woche über super gewesen.

 

Ich bin sehr froh darüber, wie mein Halbfinale verlaufen ist und es ist toll, dass ich morgen mein erstes Endspiel hier in Japan bestreiten darf. Ich kam fünf Tage vor meinem ersten Match hier an und hoffte natürlich auf ein gutes Resultat. Jetzt bin ich lediglich einen Sieg von meinem ersten Titel in Japan entfernt und ich bin mir absolut sicher, dass es ein enges Match werden wird.

 

Die Reise hierher hat sich wirklich gelohnt und ich habe viele neue Leute kennen gelernt und Ort besucht, aber zuerst möchte ich euch noch von meinen weiteren Plänen für die Saison berichten.

 

Ich werde das ATP Masters Series Turnier in Madrid, dann Basel – mein Heimturnier – und anschliessend das ATP Masters Series Turnier in Paris bestreiten. Danach reise ich nach Shanghai, um am Tennis Masters Cup zu spielen. Alles läuft bisher nach Plan und ich hoffe, dass mir die Hallensaison eben so viel Erfolg bescheren wird wie der Beginn des Jahres. Leider war ich die letzten beiden Jahre verletzt und musste somit diese Turniere ausschlagen, daher bin ich sehr motiviert, dort wieder antreten zu können.

 

Nach dem Tennis Masters Cup haben wir Spieler bis auf diejenigen, die im Davis Cup Final spielen, unsere Saisonpause. Während des Finals werde ich in meinen jährlichen Ferien weilen – darauf freue ich mich enorm. Es war nämlich eine lange und anstrengende Saison und ich brauche definitiv eine Pause, um mich zu erholen und zu entspannen.

 

Bevor ich mich gestern zum Match aufmachte, sass ich in meinem Zimmer am Computer und surfte im Internet nach schönen Ferienzielen. Ihr Fans kommt kommt ja aus allerlei Länder und Städte dieser Welt, bestimmt hättet ihr einen persönlichen Lieblingsort oder einen Tip, wo Mirka und ich uns entspannen könnten. Obwohl diese Saison genial gewesen ist, muss ich zugeben, dass ich im November wirklich eine Pause nötig haben werde.

 

Nach diesen Ferien werde ich mich dann mit Konditions- und rund zwei Wochen Tennistraining mit Tony Roche auf die Saison 2007 vorbereiten. Und dann steht bereits die Verteidigung meines Australian Open Titels an.

 

Sayonara und bis nach dem Final morgen,

 

Rog

 
Kommentar einfügen
Nur registrierte Benutzer können Kommentare verfassen. Bitte melden Sie sich an oder eröffnen Sie ein Konto.
 
Page 1 | 2
21.09.2008 | 15:58
lieber roger! Wir können zwar nicht mit meer und sonne im urlaub bieten,aber wien wäre eine Reise wert(kurze Tage)nur. Weil im Winter gibt es halt schöne christkindlmärkte und viel punsch und schnee und wien in weiß ist auch schön.Aber ich kann nur natürl
08.10.2006 | 18:37
Hallo Roger,
auch dieser Blog ist einfach mal wieder nur cool.
Nach dem Masters hast du dir deinen Urlaub echt verdient und wenn ich dir ein Tipp für dein Urlaubsziel geben darf, daan würde ich dir raten auf den Malediven Urlaub zu machen.
Dort ist es
08.10.2006 | 17:17
Hallo, also als ferientipp: bornholm! das ist eine insel in der ostsee, gehört zu dänemark. es ist sehr schön da , aber im november wahrscheinlich kalt. naja , nur ein tipp eben. viel glück weiterhin
08.10.2006 | 14:35
Hallo Roger
unsere Ferien werden wir in Malaysia auf der Privat-Insel Pankor Laut verbringen! wahrlich paradisisch!!! vielleicht wäre das auch etwas für dich und Mirca?!
grüsse aus Binz und mach weiter so, es ist immer eine Freude dich spielen zu sehen.
08.10.2006 | 13:01
Lieber Roger

erst einmal vielen,vielen Dank für die sooooo tollen Blogs die du uns schreibst.Sie machen viel Spass beim Lesen.Ich werde sie sehr vermissen.
Leider kann ich dir keine Tips für Ferien geben,da ich noch nie gross in den Ferien war.Ich b
08.10.2006 | 10:36
Hallo Roger
Herzlichen Glückwunsch zum Turniergewinn! Und nochmals ein riesen grosses Merci für Deine Blogs! Ich hoffe, es wird nicht das letzte Mal gewesen sein....!!
Bez. eurem Urlaub, also folgendes kann ich empfehlen:
Malediven, die Insel Mirihi
S
08.10.2006 | 10:25
Hallo Roger
vielen Dank für deine Blogs, es hat grossen Spass gemacht sie zu lesen und uns ein wenig das Gefühl gegeben, als wären wir dabei gewesen, super!

Ich gratuliere dir ganz herzlich zu deinem
42.Sieg, einfach genial! Bravo!

Nun wünsche ic
08.10.2006 | 09:26
hoi!
ich gratulier dir ganz herzlig zu dim izug ins final!!!

Falls de e guete ferietipp wilsch, denn gang doch mol nach Finnland. Dört isch es mega schön!

mit echte Basler Griessli

Jouko

(Viel Glück morn oder bzw jetzt isches au scho hüt^^)
08.10.2006 | 08:56
Lieber Roger

Fans4roger gratuliert dir ganz herzlich zu diesem grossen Erfolg bei deinem ersten Turnier in Japan und bedankt sich sehr für deine sehr persönlichen Tagebucheintrage im ATP-Players-Blog!



Wir wünschen dir viel Glück für das Turnie
08.10.2006 | 04:58
Gratulation zum Finaleinzug Roger und viel Glück fürs Finale.

Betreff Reiseziele: (solltest du uns paar Tips geben was ihr gern macht. Adventure, Berge, Meer See ? )

Ich weiß nicht wie exakt du das Land deiner Mutter bereist hast, aber Südafrika hat
Page 1 | 2