• Mitglieder:
    351'711
    User Online:
    loading
 

News

 
RSS
 

Roger hilft Projekt-Lancierung

12.10.2006 | Off Court

Ein Viertel der Kinder zwischen 6 und 12 Jahren ist zu dick: Um ihnen Freude an der Bewegung zu vermitteln, lanciert die Cleven-Becker-Stiftung Fit-4-Future in der Region.

 

Für sämtliche Primar- und Orientierungsschulen der beiden Basel beginnt heute die Ausschreibung, sich der Bewegungs-Initiative anzuschliessen. 50 Schulen werden ausgesucht und erhalten im April 2007 so genannte Spieltonnen, die Sportgeräte wie Fussbälle, Frisbees und Tennisrackets im Wert von 5000 Franken enthalten. «Damit sollen die Kinder in den Pausen spielen und sich bewegen», sagte der pensionierte Unternehmer und Stiftungsgründer Hans-Dieter Cleven (60) gestern an einer Pressekonferenz. Botschafter und Aushängeschild der zwei Jahre jungen deutschen Cleven-Becker-Stiftung ist Ex-Tennisprofi Boris Becker.

 

Auch Roger wird seinen Teil zu dem Projekt beitragen: Für jedes von Roger während der Swiss Indoors geschlagene Ass zahlt die Basler Privatbank Sarasin 1000 Franken, mindestens jedoch 25000 Franken. Go, Roger!

 
Kommentar einfügen
Nur registrierte Benutzer können Kommentare verfassen. Bitte melden Sie sich an oder eröffnen Sie ein Konto.
 
13.10.2006 | 12:51
Hoi Roger,

Das esch werklech en geniali Idee... Denn hoff ech doch dass ech in Basel im Final vell gschlagni Ass vo der chan bestune! Freue mi jetzt scho druf...

Hopp Fedi...!!! Uf möglechst vell Ass...!!! :-)))

mlG Raphaela
12.10.2006 | 14:27
Na, dann goooo Roger...jedes Ass zählt =)
12.10.2006 | 12:59
hey roger,
das ist eine klasse idee !! find ich super toll!
bis denn und viel glück
ann-kathrin
12.10.2006 | 11:18
Bravo Roger; Bravo Dr. Krayer!!! (Ich durfte in einer bestimmten Vereinigung mal für ihn arbeiten)
Goooo Rog !!!!!!!!!