• Mitglieder:
    348'242
    User Online:
    loading
 

News

 
RSS
 

Roger unterliegt Djokovic

12.11.2012 | Tennis, Starseite 2

Roger unterlag im Finale der World Tour Finals heute dem Serben Novak Djokovic mit 6-7(6), 5-7. 

Es war von Beginn an ein packendes Duell der beiden besten Spieler auf der Tour. Vor 17.000 Zuschauern erwischte Roger den besseren Start: nach acht Minuten stand es 3-0 für unseren Champ. Doch dann kämpfte sich Djokovic in die Partie. Dem Serben gelang das Rebreak zum 2-3 und von da an war es ein hochspannendes und hochklassiges Endspiel, wie man es sich für einen Saisonabschluss wünscht. Im spannenden Tie-Break im ersten Satz wusste schliesslich Djokovic seinen dritten Satzball zu nutzen. 

Im zweiten Satz gab Roger sofort die richtige Antwort und ging mit einem Break mit 1-0 in Führung. Aber auch diesen Vorteil konnte unser Champ im zweiten Durchgang wieder nicht halten - bei 5-4 und 40-15 vergab er sogar zwei Satzbälle. Am Ende war der Serbe der Nervenstärkere und verwandelte nach 2:14 Stunden seinen ersten Matchball zum Sieg. 

Dennoch blickt Roger auf eine sehr gelungene Saison zurück. Er bleibt auch weiterhin Rekordchampion des Turniers mit sechs Titeln (2003, 2004, 2006, 2007, 2010 und 2011) - hinter ihm folgen in er ewigen Bestenliste Ivan Lendl und Pete Sampras (je fünf).

 
Kommentar einfügen
Nur registrierte Benutzer können Kommentare verfassen. Bitte melden Sie sich an oder eröffnen Sie ein Konto.
 
Page 12 | 4
Keine Kommentare
Page 12 | 4