• Mitglieder:
    345'999
    User Online:
    loading
 

News

 
RSS
 

Weiter in drei Sätzen

17.01.2013 | Tennis, Starseite 1

Roger hat sein heutiges Match gegen den Russen Nikolaj Dawidenko mit 6-3, 6-4, 6-4 gewonnnen. 

Roger kam gut ins Spiel und ihm gelang sein erstes Break zum Spielstand von 4-2. Insgesamt liess er allerdings sechs Gelegenheiten zum Break im ersten Durchgang ungenutzt. Im zweiten Satz vergab Roger zwar noch zwei Chancen zur 2-0-Satzführung, aber das Break gelang ihm schliesslich zum 2-1. Der dritte Satz war demnach nur noch Formsache und nach 1:59 Stunden entschied Roger das Match für sich. Insgesamt erspielte sich Roger 13 Breakchancen, leistete sich aber auch 42 unerzwungene Fehler.

In der nächsten Runde trifft unser Champ am Samstag auf den Lokalmatador Bernard Tomic. Roger führt das Head-to-Head mit 3-0. "Tomic hatte einen guten Start ins Jahr 2013", sagte Roger. "Ich denke, es wird ein harter Match. Alles andere würde mich überraschen. Ich nehme die physische Herausforderung aber gerne an."

 
Kommentar einfügen
Nur registrierte Benutzer können Kommentare verfassen. Bitte melden Sie sich an oder eröffnen Sie ein Konto.
 
Keine Kommentare