• Mitglieder:
    348'331
    User Online:
    loading
 

News

 
RSS
 

Roger kämpft sich ins |Halbfinale

23.01.2013 | Tennis, Starseite 1

Roger hat in einem packenden Viertelfinale mit 7-6(4), 4-6, 7-6(4), 3-6, 6-3 gegen den Franzosen Jo-Wilfried Tsonga gewonnen und zieht somit zum zehnten Mal in Serie ins Halbfinale in Melbourne ein.

Das Match war durchaus ausgeglichen. Die beiden Kontrahenten zeigten ein enges und spannendes Match in der ausverkauften Rod Laver Arena. Unser Champ gelang der bessere Start und so konnte er nach 50 Minuten den ersten Satz für sich entscheiden. Roger zeigte vorallem in den Tiebreaks sein bestes Tennis. Allerdings nutzte er nur 4 seiner 18 möglichen Breakchancen. Im fünften Satz gelang Roger die Entscheidung als er das Break zum 3-1 schaffte. Nach 3:35 Stunden verwandelte er seinen fünften Matchball zum Spielgewinn.

Im Halbfinale am Freitag trifft er nun auf den Schotten Andy Murray, wobei Roger beim Head-to-Head mit 9-10 in Rückstand liegt.

 
Kommentar einfügen
Nur registrierte Benutzer können Kommentare verfassen. Bitte melden Sie sich an oder eröffnen Sie ein Konto.
 
Page 1 | 2
24.01.2013 | 23:19
Einfach grossartig, Roger, wie du das Match gegen Tsonga durch die wilden Wasser nach Hause geholt hast! Es war ein packender Kampf, und wir haben ziemlich "bibberet", bis du dann in Satz 5 deinen genialen Reservegang gefunden hast :-)
Von Herzen viel Glück gegen Murray! Du kannst auch das schaffen, wir glauben fest daran! Liebi Grüess us de Schwyz!
24.01.2013 | 20:16
Lieber Roger,
ich gratulier dir ganz herzlich zu deiner guten Leistung gegen Jo- Wilfried und hoffe, bin mir sicher dass du ins Finale kommst und deinen 18. Grand Slam gewinnen kannst. Go Roger!!!
24.01.2013 | 16:07
Lieber Roger
Just great wie du den Match doch noch gewonnen hast. War eine schöne Zitterpartie! Ich sende dir ganz viel Kraft für morgen und freue mich sehr auf das Semifinal gegen Murray. Du packst es sicher und holst dir sogar den 18. Grand Slam Titel! Ich glaube fest an dich! Viiiiiiiel Glück!
Liebe Grüsse, Claudia
24.01.2013 | 14:13
Hallo Roger!

Herzlichen Glückwunsch zu diesem Sieg!
ein verrücktes, hartes Match!

Aber am Ende hast Du die Nerven behalten und klasse Tennis gespielt. Der 5.Satz hat Spaß gemacht anzusehen.

Ich wünsche Dir ALLES GUTE UND VIEL GLÜCK fürs Halbfinale.

Liebe Grüße

Martina
24.01.2013 | 08:12
Super, Super!! war ein aufregendes Spiel , es war toll Dich so spielen zu sehen.
Viel Glück im HF gegen Murray!!!
Du schaffst es ins Final !!!
Gruss Silvia
23.01.2013 | 22:14
Gratuliere zu einem großartigen Sieg. Das war wieder Tennis vom Feinsten, im Gegensatz zu den langweiligen Schlägen von Djokovic. Auch Tsonga hat super gespielt und hätte sich auch den Sieg verdient. Natürlich hat Murray nach diesen 5 Sätzen einen Riesenvorteil, aber du machst das schon irgendwie. Körperlich bist du in Topform. Das sieht man. Die Pause war vollkommen richtig. Und wenn es nicht klappt, geht die Welt auch nicht unter. Wir stehen immer hinter dir.
23.01.2013 | 21:48
Was wäre Tennis nur ohne Dich?!
23.01.2013 | 21:48
Lieber Roger
Herzliche Gratulation zum Einzug ins Halbfinale! Ich habe leider nicht alles schauen können, aber das, was ich gesehen habe, war ganz stark. Ein tolles Spiel, Tsonga bärenstark!
Die Rückhand longline von Dir war eine Augenweide. Ich hoffe, die wird gegen Murray auch so gut kommen. Wenn ja, dann ist das eine gute Voraussetzung für einen Sieg! Ich wünsche Dir gute Erholung und dann alles Gute für das Spiel gegen Andy!
Wir sind alle so stolz auf Dich!! Was wäre Tennis nur ohne
23.01.2013 | 21:22
Ganz enge Partie, in der Tsonga mal wieder von patschert bis unfassbar gut alles gezeigt hat, was er kann und nicht kann. sehr unangehmer Gegner, weil man nie so recht weiß, was jetzt passiert....Roger ist da wirklich gut rausgekommen, hab ganz schön mitgefiebert, super!!! freu mich sehr für Roger, jetzt noch eine gute Partie gegen Murray, der hatte ja bisher praktisch nix zu arbeiten......
23.01.2013 | 21:20
Vielleicht war die Tsonga-5-Satz-Prüfung gar nicht so unwichtig. Für alles weitere, dolle ist er nun drin im Tunier. Murray, Djokovic sollen kommen. Er macht es! LG Caroline
Page 1 | 2