• Mitglieder:
    347'724
    User Online:
    loading
 

News

 
RSS
 

Ist das Leben für Roger wirklich anders?

17.09.2007 | Off Court

Roger schickt SMS an seine Freunde (zugegeben, dazu gehört Tiger Woods), muss auf Grund von anderen Verpflichtungen Nachtessen absagen (o.k., dabei handelt es sich um Keira Knightley und Sienna Miller) und bekommt manchmal nicht die Möglichkeit, auf Plätzen zu trainieren.

 

DEUCE Magazin fragte unsere Nummer eins während des Western & Southern Financial Group Masters in Cincinnati darüber, was es heisst, Roger zu sein. Wann war also das letzte Mal, dass…

 

Ich einen Tennisplatz mietete?

Wahrscheinlich irgendwo in der Schweiz. Ich rufe jeweils an und frage, ob „es ok ist wenn ich spiele“ – und da kann es passieren, dass ich die Antwort erhalte, dass „der Platz zu dieser Zeit bereits vergeben ist“. So muss ich mich zeitlich anpassen. Es ist im Allgemeinen schwierig, in der Schweiz einen freien Trainingsplatz zu finden; ich darf aber von speziellen Abmachungen profitieren.

 

Ich ein Match spielte, bei dem es keine Zuschauer hatte?

Wenn ein Spiel an einem Turnier gemeint ist, so liegt das weit zurück – vermutlich in meiner Jugendzeit. Es war lediglich ein Satz zur Übung, aber als ich gegen Pete Sampras spielte [in dessen Haus, vor dem Pacific Open im März] waren wahrscheinlich nur drei Personen anwesend, die zuschauten.

 

Ich meinen Zutrittsbadge an einem Turnier zeigen musste?

Das ist ständig der Fall, da das Sicherheitspersonal den Badge scannen muss. Sie brauchen ein Beweisstück, dass sie einlesen können; nicht nur ein Gesicht.

 

Ich eine wirklich ungewöhnliche Anfrage eines Fans erhielt?

Ein Typ frage mich einmal für $10 Millionen an. Er hatte dazu irgendeine Geschichte, die allerdings nicht gerade viel Sinn machte.


Ich die Hauptseite auf meinem Computer wechselte?

Natürlich als wir rogerfederer.com lancierten!

 

Ich an einen Ort ging, ohne erkannt zu werden?

Hmm, da bin ich mir nicht sicher. Das liegt schon eine Weile zurück.

 

Ich wettkampfmässig einen Sport ausser Tennis betrieb?

Heute bin ich ehrlich gesagt sehr vorsichtig, um Verletzungen zu vermeiden. Ich habe aufgehört, Fussball zu spielen und fahre auch nicht mehr Ski. Ich versuche, meine Energie gut einzuteilen.

 

Mir eine Saite riss?

Während eines Übungsspiels in Dubai. Während eines Matches? Das ist noch nicht sehr oft vorgekommen. Ich glaube, es könnte letztes Jahr einmal der Fall gewesen sein, ich weiss aber nicht mehr wo das war.

 

Ich zum ersten Mal ein Land bereiste?

Letztes Jahr war ich im Dezember für UNICEF zum ersten Mal in Indien.

 

Ich mir in der Umkleidekabine einen Scherz erlaubte?

Praktisch jeden Tag mit jemandem! In Cincinnati hatten wir mit Dmitry Tursunov in der Kabine eine kleine Schlacht. Sechs von uns – davon drei oder vier Spieler – bewarfen sich während 15 Minuten gegenseitig mit etwa 50 Tennisbällen. Ich ging als Sieger hervor! [Anmerkung der Redaktion: Das Penn-Ball-Maskottchen wählte den falschen Zeitpunkt, um in die Garderobe zurückzukehren und wurde gnadenlos beworfen.]

 

Ich jemanden um ein Autogramm bat?

Wahrscheinlich Tiger für einen Freund von mir oder Thierry Henry. Das war vergangenes Jahr.

 

Ich mit Tiger SMS-Kontakt hatte?

Als er die PGA Championships gewann. Ich schrieb lediglich ‚Glückwunsch’ und noch etwas dazu. Es hatte nichts mit ‚11 zu 13’ oder dergleichen zu tun.

 

Ich einen anderen Star nicht treffen konnte, den ich gerne kennen gelernt hätte?

Keira Knightley und Sienna Miller während Wimbledon. [Vogue Chefredakteurin] Anna Wintour lud uns ein. Ich sagte "Geht leider nicht. Ich muss in Wimbledon bleiben." Also ging ich nicht hin.

 

Ich in der Economy Klasse reiste?

[Lange Pause] Ja, das ist bereits einige Jahre her.

 

 


Mit freundlicher Genehmigung des Deuce Magazins auf ATPtennis.com.

 
Kommentar einfügen
Nur registrierte Benutzer können Kommentare verfassen. Bitte melden Sie sich an oder eröffnen Sie ein Konto.
 
28.09.2007 | 15:14
cooles interview hat spaß gemacht zu lesen aba wenn um roger geht machts ja immer spaß
19.09.2007 | 10:02
Youps, echt mal was anderes. Hat Riesen-Spass gemacht!
18.09.2007 | 23:24
Hallo Roger

sehr interessant deine Antworten und nett von dir, dass du dir die Zeit nimmst einmal auf etwas ungewöhnlichere Fragen eine Antwort zu geben.

Alles Gute und liebe Grüsse
Berti