• Mitglieder:
    347'654
    User Online:
    loading
 

News

 
RSS
 

Mit Mühe weiter

14.03.2013 | Tennis, Starseite 1

Roger gewann sein Match gegen seinen Freund Stanislas Wawrinka mit Mühe 6-3, 6-7(7), 7-5.

Beide Spieler waren weit von ihrer Bestform entfernt. Roger hatte zwar beim Stand von 5-4 im zweiten Satz schon zum Match serviert, dann aber sein Servicegame zu Null abgegeben. Im dritten Satz geriet unser Champ dann mit einem Break in Rückstand. Erst im zwölften Game gelang es Roger, das Ruder herumzureissen und jubelte nach 139 Minuten.

Am Freitag trifft Roger nun auf den Spanier Rafael Nadal. Das letzte Aufeinandertreffen war genau vor einem Jahr - damals gewann Roger in Indian Wells. 

 
Kommentar einfügen
Nur registrierte Benutzer können Kommentare verfassen. Bitte melden Sie sich an oder eröffnen Sie ein Konto.
 
Page 2 | 2
14.03.2013 | 09:03
Uff, das war eng. Ende 2. Satz war eigentlich alles klar, und dann hat Roger sowas von nachgelassen bei eigenem Service....und den Satz noch abgegeben. er war sehr weit von seiner Normalform entfernt, kein gutes Match, von beiden nicht - spannend war es aber. ich hoffe, Roger ist ok, von der Beweglichkeit her hat er mir nicht "gefallen", sah alles nicht locker aus. Viel Glück gegen Rafa, der ist derzeit zu packen, tat sich auch nicht ganz leicht....
Page 2 | 2