• Mitglieder:
    346'082
    User Online:
    loading
 

News

 
RSS
 

Finale gegen Nadal

18.05.2013 | Tennis, Starseite 1

Roger hat sein heutiges Halbfinale in Rom gegen den Franzosen Benoit Paire mit 7-6(5), 6-4 gewonnen. 

 

Roger musste im ersten Satz einen Breakrückstand aufholen, bevor er sich im Tiebreak den Satzgewinn sicherte. Im zweiten Satz hatte der Franzose einfach nicht mehr die Kraft gegen unseren Champ Stand zu halten. Nach 88 Minuten beendete Roger das Match mit einem Vorhand-Winner.

Roger zieht damit in sein 111. Endspiel ein, wo er auf Rafael Naldal treffen wird. Dieses Duell gab es seit Roland Garros 2011 nicht mehr.

 
Kommentar einfügen
Nur registrierte Benutzer können Kommentare verfassen. Bitte melden Sie sich an oder eröffnen Sie ein Konto.
 
19.05.2013 | 18:15
Lieber Roger
Du hast diese Woche Abend für Abend fantastisches Tennis gespielt! Und genau diese Abende wurden dir wohl heute zum Verhängnis. Von Null auf Hundert das Timing auf das Spiel am Tag umzustellen gegen einen Rafa in Höchstform, da bleibt nicht mehr viel Spielraum. - Da heisst es für dich sicher, ein paar Erkenntnisse daraus ziehen, abhaken - und rechtzeitig einen Bildschirm finden für den Final der Eishockey-Nati gegen Schweden! HOPP SCHWYZ!!
19.05.2013 | 16:01
Hallo Roger!

Herzlichen Glückwunsch zum Sieg!

ein starkes Match!

Alles Gute fürs Finale!!!

Liebe Grüße

Martina
19.05.2013 | 12:48
Es ist super,dass Roger wieder in einem Finale steht, aber man sollte für diesen Final realistisch bleiben. Schon das Erreichen eines Long-sets wäre ein Wunder. Auch mit einer Topleistung wird es nicht reichen. Die, die an einem Sieg glauben, werden am Ende wie immer bei diesem Duell sehr enttäuscht sein. Der einzige Spieler, der auf Sand mihalten kann ist Nole. Roger 'schenkt' gg. Nadal zu viele Punkte her. Er versucht immer mit Gewalt schnell alles zu gewinnen.
19.05.2013 | 12:03
Herzlichen Gratulationen. Hoffentlich findest du heute das Rezept - wie ein Paar andere, weniger begnadete, - das fast gefunden hatten. Alles, alles Gute.
19.05.2013 | 11:15
Herzliche Gratulation lieber Roger zum Sieg gegen Paire. viel Glück für heute Nachmittag gegen Rafa.
19.05.2013 | 11:01
Gratuliere zum Einzug ins Finale. Das Match gestern war nicht ganz top, aber es hat gereicht. Hatte das Gefühl, du warst schon mit deinen Gedanken im Finale gegen deinen Erzfeind. Dieses Mal könntest du ihn auch auf Sand packen. Gulbis hatte genau die richtige Strategie gegen ihn. Die solltest du auch probieren. Er hat ihm seine Crossschläge immer kontercross zurückgejagt und damit zerstört. Hab großes Vertrauen, dass du heute gewinnst. Viel Glück. Es wäre verdient.
19.05.2013 | 10:07
Super! Herzlichen Glückwunsch! Ich drücke ganz fest die Daumen für heute.
19.05.2013 | 09:48
Hi Roger, herzlichen Glückwunsch zum Sieg! Ich wünsche dir viel Glück im Finale!
19.05.2013 | 08:12
Kegs, sie meinen Im FINAL, standen sie sich seit RG 2011 nicht mehr gegenüber. In Indian Wells war es im Halbfinal.
Roger ich wünsche dir einen super genialen Matsch gegen Rafa, du kannst ihn besiegen, Glaube, enjoy und Aggressivität führt dich zum Sieg. Go and Win.
All the Best und viel Glück.
19.05.2013 | 00:15
Freut mich, dass Roger mit guten Leistungen ins Finale eingezogen ist und nun gegen Nadal nochmal vor den French Open einen echten Härtetest bekommt. Ich blicke entspannt und gespannt auf das Finale morgen.
Der letzte Satz in der Anzeige ist ein wenig irre führend. So wie er da steht ist er falsch. Roger und Nadal haben in Indian Wells dieses Jahres schon gespielt. Es kann aber sein, dass es seit den French Open 2011 wieder so ist, dass sie im Finale gegeneinander spielen. So steht es da nich