• Mitglieder:
    346'030
    User Online:
    loading
 

News

 
RSS
 

Hamburg: Die Auslosung

15.07.2013 | Tennis, Starseite 1

Nach fünf Jahren ist Roger wieder zurück in Hamburg - 2008 musste er sich im Finale gegen Rafael Nadal geschlagen geben. Zuvor war er hier vier Mal erfolgreich:
2002 (Sieg gegen Safin), 2004 (Sieg gegen Coria), 2005 (Sieg gegen Gasquet) und 2007 (Sieg gegen Nadal).

Nach einem Freilos in der ersten Runde trifft unser Champ wahrscheinlich am Mittwoch auf den Deutschen Daniel Brands (ATP 53) oder den Italiener Paolo Lorenzi (ATP 70). 

Im Achtelfinale könnte er dann gegen den Letten Ernests Gulbis (ATP 36) spielen, bevor es zu einem Aufeinandertreffen mit Alexandr Dolgopolov (ATP 24) kommen könnte. Im Halbfinale könnte der Pole Jerzy Janowicz (ATP 17) sein Gegner sein, bevor Roger im Finale auf den Deutschen Tommy Haas (ATP 11) treffen könnte.

"Schon am Tag nach meiner Niederlage in Wimbledon habe ich mir gesagt, eigentlich könnte ich wieder einmal im Berner Oberland spielen. Und wenn ich schon zurück auf Sand gehe, kann ich gleich auch noch in Hamburg antreten." sagte Roger zu seiner Teilnahme in Hamburg. "Die Niederlage in Wimbledon kam für mich nicht unvermittelt. Ich hatte in diesem Jahr zu wenig hart umkämpfte Spiele. Seit Indian Wells wusste ich nicht mehr genau, wo ich stehe. Ich habe entweder problemlos gewonnen oder dann gleich verloren."

 
Kommentar einfügen
Nur registrierte Benutzer können Kommentare verfassen. Bitte melden Sie sich an oder eröffnen Sie ein Konto.
 
Keine Kommentare