• Mitglieder:
    348'331
    User Online:
    loading
 

News

 
RSS
 

Montreal

02.08.2013 | Tennis, Starseite 3

Ich bin enttäuscht, euch mitteilen zu müssen, dass ich Montreal nächste Woche nicht spielen werde. Es ist ein tolles Turnier mit unglaublichen Fans und ich freue mich, in Zukunft dort wieder spielen zu können.

 
Kommentar einfügen
Nur registrierte Benutzer können Kommentare verfassen. Bitte melden Sie sich an oder eröffnen Sie ein Konto.
 
Page 2 | 3
07.08.2013 | 23:16
Gratuliere zum Schlägerwechsel ! Du kannst diesen Wechsel vollbringen, wie kein anderer ! Das kostet Zeit und kann zuerst 2-3 Schritte Dich zurückwerfen. Aber dann, hast Vertrauen in Deine Entscheidung und höre auf Dein Herz und Instinkt ! Ich glaube, 98 ist viel, die Kontrolle kann darunter leiden. 95 würde auch helfen. Ersetze Luxilon Alu Power als Cross-String, es gibt weichere Alternativen (YoProTourGraphite, 4G), der Körper wird nicht streiken. Nicht aufgeben, Wechsel vollziehen ! Gruß
07.08.2013 | 13:46
Wenn man sich das Race to London ansieht ist noch nichts sicher. Viele der Spieler, die hinter ihm stehen spielen fast jede Woche ein Turnier und kommen langsam aber sicher näher. Ich hätte mich nicht allein auf die US Open verlassen. Wir haben ja in Wimbledon gesehen, wie schnell das gehen kann. Auch der Annahme, dass immer die Topspieler die vielen Punkte wegnehmen ist gefährlich. Roger versuchte verletzt in Gstaad ein Match zu gewinnen. Wieso dann nicht auch 2 Wochen später in Montreal?
07.08.2013 | 12:58
Also in dem Bericht wird kein konkreter Grund für die Absage genannt. Ihr meint alle es ist der Rücken. Es wird gemunkelt, es seien hauptsächlich persöhnliche Gründe und weniger der Rücken. Wenn überhaupt hat Roger in diesem Jahr noch 2 grosse Ziele (New York und London). Wenn es aber bei den US Open nicht gut läuft und er weitere 1000er auslässt, dann fährt er nach London, aber nur als Ersatzspieler.
05.08.2013 | 13:11
oja das ist schade , dass du nicht spielen kannst, aber schau nur auf dich, nicht auf die Leute welche zum Teil so dumm daherreden....wir warten auf dich und hoffen , dass du bald wieder ganz fit wirst und uns mit deinem tollen Spiel begeistern kannst.
Herzlichst M.H.
05.08.2013 | 11:37
Habe erst jetzt die superschönen Bilder von Gstaad gesehen. Auch wenn du in der erste Runde ausgeschieden bist, warst du die beste Werbung fürs Turnier die die Organisatoren sich hätte wünschen können. Nur Dank deine Teilnahme waren die Tribunen voll. Nun wirdst du uns in Montreal natürlich fehlen aber bitte kuriere deine Rücken richtig aus bevor du uns mit deinem brillanter Spiel wieder verwöhnen kannst und wirdst. Alles Gute, lieber Champion!
04.08.2013 | 21:39
Hallo Roger.

Weißt Du was mich in letzter Zeit sehr ärgert.
Das ist diese negative Stimmung, in der Presse, um Dich.
Warum ist das immer so einseitig und ein drauf hauen.
Bitte lass Dich da nicht beeinflussen. Du wirst noch super Erfolge haben.
Ich sehe für Dich schon den nächsten Grand Slam und Olympia vor meinen Augen. :-)

Liebe Grüße an Dich, Dein Team und Deine Familie

Uwe
04.08.2013 | 11:56
Lieber Roger
Wir vermissen dich immer, wenn du nicht spielst! Aber die Gesundheit geht vor, und da wünsch ich dir von ganzem Herzen, dass du bald wieder befreit und ohne Schmerzen spielen kannst. Und dann - ob früher oder später - werden wir wieder deine Geniestreiche auf dem Court bewundern können :-)
Liebi Grüess us de Schwyz!
03.08.2013 | 22:12
Lieber Roger

Sehr schade, dass wir dich nicht spielen sehen werden, du wirst ganz klar in Montreal fehlen. Aber ich hoffe sehr, dass du deinen Rücken wieder voll in den Griff bekommst und uns wieder frei von Schmerzen dein geniales Tennis zeigen kannst. Wünsche dir Gesundheit, noch viel Erfolg im Tennis. Wir lieben dich und dein Spiel.
03.08.2013 | 09:37
Schon mal sowas probiert?
http://www.amazon.de/Blackroll-Orange-Original-Selbstmassagerolle-%C3%9Cbungs-Poster/dp/B005KKE0OM/ref=sr_1_3?ie=UTF8&qid=1375515260&sr=8-3&keywords=blackroll

Das wirkt anders als eine Massage mit dem eigenen Körpergewicht, ich habe damit meine Rückenprobleme speziell im unteren Rücken ganz gut in den Griff bekommen, so eine Rolle ist bei mir immer im Koffer.
02.08.2013 | 22:30
Hi Roger, sehr schade das du in Montreal nicht spielen kannst, aber deine Gesundheit geht vor. Erhol dich und dein Rücken gut damit du vielleicht in Cincinnati top fit spielen kannst. Gute besserung.
Page 2 | 3