• Mitglieder:
    347'725
    User Online:
    loading
 

News

 
RSS
 

Roger unterliegt Rafa

17.08.2013 | Tennis, Starseite 2

Roger zeigte in Cincinnati gegen Rafael Nadal eine starke Partie, er verlor dennoch leider knapp mit 7-5, 4-6 und 3-6. 

"Ich bin mit der Entwicklung über die Partien hier zufrieden," sagte Roger. "Ich hätte heute gewinnen können; hätte gewinnen sollen. Wer weiss? Am Ende wahr es wohl Rafas Vertrauen und seine momentane Form, die ihn heute durchgebracht haben."

Unser Champion war gut in Form, er schlug ausgezeichnet auf und war auf dem Platz flink unterwegs. Nach dem Gewinn des ersten Durchgangs war er beim Stand von 4-4 soger nur wenige Punkte vom Satz- und damit Matchgewinn entfernt. 

Als Titelverteidiger fehlen Roger nach seinem Ausscheiden im Viertelfinale etwas über 800 Punkte - somit fällt er kommende Woche in der Rangliste hinter Tomas Berdych und Juan Martin del Potro auf den siebten Rang.

 
Kommentar einfügen
Nur registrierte Benutzer können Kommentare verfassen. Bitte melden Sie sich an oder eröffnen Sie ein Konto.
 
Page 4 | 4
17.08.2013 | 11:33
Hallo Roger, das war gestern ein gutes Spiel von dir du hättest das Spiel auf diesem
schnellen Belag aber gewinnen müssen wenn du öfter ans Netz gerannt wärst.
Viel Glück in New York
17.08.2013 | 11:31
Hallo Roger, Danke für einen wunderbaren Tennisturnier in Cincinnati, und viel Glück bei den US Open ! ♥
17.08.2013 | 11:31
Roger schafft es auch im schnellsten Court nicht gg. Nadal zu gewinnen. Solange er vorn lag war alles gut, dann ging wie immer nichts mehr. Satz weg=Match weg!! 2 Breakchancen im ganzen Match, in den Sätzen 2 und 3 keine!! Wahrscheinlich lag es am Superaufschläger Nadal und nicht an der Returnschwäche von Roger!!!!! 2 Mal den Service hintereinander verloren und alles war vorbei. Wo war eigentlich die Variation auf der Rückhandseite mit den tiefen Slices??
17.08.2013 | 11:22
malgré le résultat, 'rogé' reste le meilleur absolu.
tout le monde en est conscient, tout le monde aime le plus beau tennis de tous les temps et son maître.
danke, lieber roger.
17.08.2013 | 11:14
Hallo Roger

Das war ein tolles Match gestern Nacht. Du hast toll gespielt und selbstbewusst agiert wie schon länger nicht mehr. Leider war das Glück nicht ganz auf seiner Seite.
Ich wünsche dir alles Gute und viel Glück fürs US-Open.
17.08.2013 | 11:10
Hi Roger, sehr schade das du verloren hast. Du hast drotzdem super klasse gespielt. Ich wünsche dir viel Glück im US Open!
17.08.2013 | 10:52
Ganz starkes Spiel von Roger! Er hat gezeigt, dass er - wenn er fit ist - jederzeit ganz vorne dabei ist. Teilweise wirklich sensationelle Bälle, nur einige wenige Zentimeter zuviel bei ein paar Schlägen haben das Match entschieden. Das Spielglück hatte einmal mehr Nadal. Das war großes Tennis gestern - von beiden! Ich bleib dabei: Roger greift 2014 an, viel verteidigen muss er dann ja nicht. Nole und Murray überzeugen derzeit nicht, also mal schauen, was möglich ist.
17.08.2013 | 10:36
Hallo Roger!

Schade, es war sehr eng, und fast hättest Du gewonnen!

Ich finde Du hast super gespielt, aktiv, tolle Punkte, aber leider Ende 2.Satz dieses eine blöde Break hinnehmen müssen!

aber es war trotzdem ein tolles Match!

Alles Gute und Viel Glück für NY!

Liebe Grüße

Martina
Page 4 | 4