• Mitglieder:
    346'011
    User Online:
    loading
 

News

 
RSS
 

Roger unterliegt Nadal

10.11.2013 | Tennis, Starseite 2

Rogers Ziel eines weiteren Titels an den ATP World Tour Finals wurde heute mit einer 5-7, 3-6 Niederlage gegen Rafael Nadal im Halbfinale zunichte gemacht. 

Der Start der Begegnung war äusserst umkämpft und Rogers Chancen standen nicht schlecht; er hatte an drei Gelegenheiten Breakchancen, die er aber leider nicht nutzen konnte. Nadal schaffte dann seinerseits den Servicedurchbruch, um 5-4 in Führung zu gehen. Als Nadal dann aber zum Satzgewinn aufschlug, kam Roger stark zurück und sicherte sich diesmal das Break. Der Spanier doppelte dann aber mit einem weiteren Break nach und brachte den Satz bei eigenem Aufschlag ins Trockene. Im zweiten Satz fiel Roger bereits zum 2-3 mit einem Break ins Hintertreffen und beging zu viele Eigenfehler - 32 insgesamt - um sich zurück ins Spiel zu kämpfen.

 
Kommentar einfügen
Nur registrierte Benutzer können Kommentare verfassen. Bitte melden Sie sich an oder eröffnen Sie ein Konto.
 
Page 3 | 3
10.11.2013 | 18:57
Lieber Roger,
schade, dass es heute nicht gereicht hat, aber die vielen Matches in den letzten 3 Wochen haben ihren Tribut gefordert.
Du kannst hoch erhobenen Hauptes in die wohlverdienten Ferien gehen und Dich dann in aller Ruhe auf die neue Saison vorbereiten.
Wir freuen uns schon alle darauf Dich bei bester Gesundheit spielen zu sehen.
Was noch immer in Dir steckt, hast Du bei den vergangenen Turnieren bewiesen.
Schönen Urlaub für Dich, die Familie und das gesamte Team!
10.11.2013 | 18:26
Schwaches Spiel von beiden, wobei man Roger die kurze Erholungspause schon angesehen hat. Teilweise hat Rafa solche Nudelbälle gespielt, das kennt man von ihm auch nicht. Egal, für mich war das gestern gg Delpo ohnedies wie ein Finale. Und wenn Roger 2014 wieder mehr spielt, dann findet er auch seine Sicherheit wieder. 2014 kann kommen - ich freu mich drauf! Da kann Roger nochmal voll angreifen, zu verteidigen hat er ja fast nix.
10.11.2013 | 18:26
Schwaches Spiel von beiden, wobei man Roger die kurze Erholungspause schon angesehen hat. Teilweise hat Rafa solche Nudelbälle gespielt, das kennt man von ihm auch nicht. Egal, für mich war das gestern gg Delpo ohnedies wie ein Finale. Und wenn Roger 2014 wieder mehr spielt, dann findet er auch seine Sicherheit wieder. 2014 kann kommen - ich freu mich drauf! Da kann Roger nochmal voll angreifen, zu verteidigen hat er ja fast nix.
10.11.2013 | 17:42
Hi Roger, schade das du verloren hast. Drotzdem hast du in den letzten 3 Wochen bewiesen das du wieder im Anmarsch bist! Erhol dich sehr gut mit deiner Familie und hoffe das du dabei viel spaß hast! Ich hoffe und wünsche für dich das du Top fit für die nächste Sasion 2014 bist! Ich wünsche dir viel Glück und viel spaß in der nächsten Saison!
10.11.2013 | 17:37
Lieber Roger
Es war sicher nicht Dein bester Match heute. Du hast aber in London bewiesen, wie stark Du immer noch spielen kannst. Nun wünsche ich Dir gute Erholung und Dir und Deiner Familie für den Rest des Jahres und auch für 2014 nur das Allerbeste.
10.11.2013 | 17:14
Schade das du heute verloren hast aber du hast uns in den letzten drei Wochen gezeigt dass du wieder im Aufwind bist nach den enttäuschenden Jahr. Wer in der World Tour Finals das Halbfinale erreicht hat Potenzial. Dass macht uns zuversichtlich für das Jahr 2014. Erhol dich gut, geniesse die Zeit mit deine Familie und dann nichts wie los für das Come-back. Wir lieben dich und glaube an dir.
Page 3 | 3