• Mitglieder:
    347'037
    User Online:
    loading
 

News

 
RSS
 

Roger brilliert im Viertelfinale

22.01.2014 | Tennis, Starseite 1

Roger steht dank einer äusserst überzeugenden Leistung im Halbfinal. Er besiegte Andy Murray mit 6-3, 6-4, 6-7 (6) und 6-3. Nach den ersten beiden Sätzen war Roger, dank einer starken Leistung, mit 6-3 und 6-4 in Führung. Den dritten Satz musste er im Tie-Break (6-7(6)) an Murray abgeben, bevor er mit einem starken letzten Satz den Match endgültig für sich entscheiden konnte.
Roger wird somit gegen Rafael Nadal (ATP1) um den Finaleinzug spielen.

 
Kommentar einfügen
Nur registrierte Benutzer können Kommentare verfassen. Bitte melden Sie sich an oder eröffnen Sie ein Konto.
 
23.01.2014 | 11:40
Was will man mehr?
Wie gegen Tsonga war das Spiel äußerst variantenreich! Sehr starke Vorhand, sehr solide Rückhand (inklusiv einiger Winner), sehr starker Service und einfach GEILES Netzspiel. Es tut sooo gut endlich wieder effektive Netzangriffe zu sehen. Wie schon einige der Vorposter erwähnt. Das einzige lieber Roger was dich noch gegen einen Sieg von Nadal abhalten kann ist dein Kopf :). Ich wünsche dir für morgen viel Spass, Glück, Kraft und Energie! Ich freu mich sehr darauf! lg Fl
23.01.2014 | 10:03
Ich gratuliere!!!! Sehr schön! Dieses Jahr fängt sehr super an!!! Wie früher!!!! Jetzt muss nur Rafa nach Hause !!! Es wird gelingen!!!! Sehr viel Glück!! Aber nicht Glück, sondern ein sehr -sehr erfolgreiches Spiel!
23.01.2014 | 09:09
Ich kann mich noch gut an die bitteren Tränen von Roger Federer erinnern, als Nadal seinen 14. GS Titelgewinn verhinderte. Jetzt hat Roger Federer die Möglichkeit dafür Revanche zu nehmen!! Ich drücke die Daumen, dass es ihm gelingt. Viel Glück und Erfolg!
23.01.2014 | 00:11
Viel Glück Roger in dem Spiel gegen Nadal ! Die Begegnung fängt bei 0-0 an und die Chancen sind völlig andere als früher. Dein Spiel ist einfach schneller geworden und das wird ein Einfluss auf deine zukünftige Auftritte haben. Spiel ihm an die Wand !
22.01.2014 | 23:32
KEGS Du gehst uns langsam auf den Keks, bei jedem Turnier das gleiche! Wenn Du hier nichts besseres zu schreiben hast verschwinde von hier. Hier geht es um Roger. Wenn Du streiten willst kannst es machen, mit wem auch immer, aber nicht hier. Man sollte Dich normalerweise rausschmeissen. Jeder darf hier seine Meinung äussern und Leute wie Du haben nicht das Recht einzelne Fans zu beleidigen!! Solche "Fans" kann Roger nicht gebrauchen!!
22.01.2014 | 23:29
Well played Roger, was a pleasure seeing u so well, for sure, reading this made me smile : Only 3 sureties in life - Death, Taxes & maestro reaching Semis of Aus Open ----

http://www.rogerfedererfans.com/forum/topic/1841-match-report-pics-video-highlights-of-roger-federer-vs-andy-murray-australian-open-2014/

Good luck for the SF Match :).. ALLEZ...
22.01.2014 | 23:01
KEGS
Wenn Dich die Leistung gg. Hewitt gefallen hat, dann machst Du Dich lächerlich! Mit der Leistung hätte Roger hier nichts erreicht. Ich und nur noch ein paar fans hier sahen in den letzten Monaten, dass vieles nicht gut lief. Du und die Meisten hier waren ständig zufrieden. Jetzt sollten nur die Kritiker reden. Der Rest, wie auch Du müssten die Schnautze halten. Statt etwas zum Duell zu schreiben, willst hier Streit anfangen. Von dem kann man sehen was für ein Fan Du bist!!
22.01.2014 | 22:26
Einfach UNGLAUBLICH. We believe in you!!!
22.01.2014 | 21:05
Stefan111 was liest man denn da von dir? Nach der Niederlage gegen Hewitt hast du doch gesagt, dass man sich sorgen machen müsste. Und man Angst vor Nadal haben müsste blabla und wie lächerlich man sich hier macht, wenn man zu Roger steht etc. Du hast auch geschrieben, dass Roger Rafa nie dominiert hat, jetzt sagste, dass er in den meisten Duellen der bessere Spieler war.
Was willste eigentlich? Entscheid dich mal, ansonsten machste dich hier nur lächerlich...