• Mitglieder:
    348'463
    User Online:
    loading
 

News

 
RSS
 

Rafa verteidigte Monte-Carlo-Titel

22.04.2007 | Tennis

Roger hat es auch im fünften Versuch nicht geschafft, Rafael Nadal auf Sand zu bezwingen. Die Weltnummer 1 verlor in Monte Carlo den Final des ATP-Masters-Series-Turniers gegen den Spanier 4:6, 4:6. Nadal feierte damit seinen 67. Sieg auf roter Asche in Serie.

 

Der 20-jährige Nadal nutzte die häufig zu ungenaue Vorhand seines Gegners konsequent aus. Nach 47 Minuten hatte er den ersten Satz gewonnen. Mit dem dritten Matchball nach 1:36 Stunden machte der Mallorquiner den 19. Titel seiner Karriere perfekt.

 

Nadal ist der erst zweite Spieler mit drei Monte-Carlo-Titeln en suite nach Ilie Nastase, der Rumäne war von 1971 bis 1973 erfolgreich geblieben. Dreimal gewannen im Formel-1-Mekka auch der Schwede Björn Borg (1977, 1979/80) und Thomas Muster (1992, 1995/96).

 

"Ich gratuliere Rafa. Was er erreicht hat, ist wirklich fantastisch", sagte Roger. "Ich werde es weiter versuchen, ihn zu schlagen: In Rom, in Hamburg und nächstes Jahr wieder hier in Monte Carlo."

 
Kommentar einfügen
Nur registrierte Benutzer können Kommentare verfassen. Bitte melden Sie sich an oder eröffnen Sie ein Konto.
 
Page 1 | 3
30.04.2007 | 12:35
HI ROGER,

DAS DU NADAL NICHT BEZWUNGEN HAST HAT FÜR MICH NUR EINEN GRUND, DU WARST IM KOPF NOCH NICHT BEREIT, DAS HAT MAN GESEHEN WEIL DIR KEIN EINZIGER WIRKLICH GENIALER SCHLAG GELUNGE IST, TOTAL VERUNSICHERT VON NADALS SIEGES SERIE. BEI SOLCH WICHTIG
29.04.2007 | 11:43
Hey leute!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Wenn roger nicht gut auf sand wäre, würde er auch nicht immer ins FINALE kommen!!!!! Pasta!
27.04.2007 | 07:31
guten Tag Herr Federer,

Gratuliere,der Kurs stimmt.Was sie bisher erreicht haben ist einzigartig,wenn man die letzten 3 Jahre anschaut-phänomenal.Der 15 te Grand Slam nur eine Frage der Zeit.Weitrhin viel Erfolg ohne Verletzungen.

Hochachtungsvoll R
24.04.2007 | 16:08
Kopf hoch, Roger! Schade, dass du wieder gegen Rafa verloren hast. Aber du kannst ihn sicher schlagen. Und ein Sieg gegen Rafa bei den French Open schmeckt dann um so süßer!

Ich glaub ganz fest an dich!

Grüße, Gregor
23.04.2007 | 23:33
Lieber Roger,

Dein Start in die Sandplatzsaison hat Dich gleich im 1. Turnier direkt ins Finale geführt, wozu ich Dir gratulieren möchte. Schade, dass es Dir nicht gelungen ist, im Endspiel gegen Nadal die Leistung abzurufen, die Du von Dir erwartet ha
23.04.2007 | 20:50
Schade Roger, wieder hats nicht geklappt, aber das wichtigste ist ja, dass du Roland Garros gewinnst und bitte mach endlich dich und alle deine Fans glücklich und gewinn es!! Ich glaub da natürlich immer noch mega fest an dich und ich glaub, da bin ich ni
23.04.2007 | 20:26
Lieber Herr Federer

Auch ich finde es jammerschade, dass es gestern nicht geklappt hat den "Sandhasen" Nadal zu stoppen. Aber der Tag rückt immer näher, an dem Sie ihn auf Sand bezwingen werden, da bin ich mir ganz sicher.

Ich wünsche Ihnen für die
23.04.2007 | 20:04
Der Match von gestern mit Rafa, war zum Zuschauen zermürbend,freudlos, zäh. Die Tagesform von Rafa speziell gut. Die positiven
Gedanken die du Roger geäussert hast finde ich
gut. Diementale Kraft ist bei solchen Begegnungen viel wichtiger Herzlich analu
23.04.2007 | 19:57
HEY ROGER!
echt schad dass es wieder nid klappät hät aber eis isch jo wohl ganz sicher wennd glück häsch und en guetä tag wörsch verwütschä wod echt dis beschti tennis chasch zeigä hätti dä nadal kei chance!!!! I hoff i rom glingt do en guete start damit
23.04.2007 | 18:53
Hallo Roger,
schade dass du es wieder nicht geschafft hast.
Ich hoffe das du die nächsten freien Tage zum Training und zur Regeneration nutzt.
Ich hoffe das du in Rom, Hamburg und Paris gewinnst.
Dein
Fabian
Page 1 | 3