• Mitglieder:
    347'058
    User Online:
    loading
 

News

 
RSS
 

Der Traum wird Wirklichkeit!

08.07.2007 | Tennis

Roger hat heute in Wimbledon seinen fünften Titel in Serie gewonnen und damit den Rekord des Schweden Björn Borg eingestellt!

 

Er hatte dabei seine Hochs und Tiefs, in den entscheidenden Momenten aber zeigte sich Roger doch nervenstark und gewann das Match schliesslich nach einem Fünfsatzmarathon mit 7-6 (9-7), 4-6, 7-6 (7-3), 2-6, 6-2 gegen den Spanier Rafael Nadal. Am Ende nahm der Weltranglisten-Erste die kostbare Trophäe aus der Hand des Herzogs von Kent in Empfang, nachdem er Minuten vorher noch vor Glück weinend auf dem ramponierten Rasen gelegen hatte.

 

«Ich war heute ganz einfach der Glücklichere. Rafael hätte es auch verdient gehabt», sagte unser Champion nach der wieder gewonnenen Neuauflage des Vorjahres-Finals, mit der er den Rekord des Schweden Björn Borg egalisierte. «Alle Achtung», lobte der dreimalige Champion Boris Becker, nachdem der Schweizer den 34. Sieg in Serie im Londoner Südwesten geschafft hatte. «Das war knapp heute. Ich bin froh über jeden Titel, bevor Rafael ihn mir wegnimmt», sagte Roger nach seinem elften Grand-Slam-Sieg. Mehr Titel hat nur der Amerikaner Pete Sampras, der allein in Wimbledon sieben seiner vierzehn Siege holte.

 

Bei wunderschönem Tennis-Wetter boten die beiden topgesetzten Superstars ein Finale der Sonderklasse, das für Roger das erste Fünfsatz-Match in Wimbledon nach dem Achtelfinalsieg gegen Sampras 2001 war. «Fünf Siege in Serie: Ich gratuliere Roger, das ist fantastisch», sagte Nadal, der sich über ein «grossartiges Turnier von mir» freute.

 

«Ich will den Titel unbedingt. Ein Jahr ohne wäre sehr traurig», hatte sich der seit 54 Matches auf seinem Lieblingsbelag unbesiegte Roger vor seinem 13. Grand-Slam-Finale selbst unter Druck gesetzt, was ihm auch anzumerken war. So bedurfte es beim Stand von 1-4 im vierten Satz schon eines Ausrutschers seines Kontrahenten, um die Partie schliesslich doch in fünf Sätzen zu gewinnen. Doch es war kein leichtes Spiel gegen Nadal, der mit dem dritten French-Open-Sieg die Hoffnungen Rogers auf den Grand Slam zunichte gemacht hatte.

 

"Borg, Jimmy Connors, John McEnroe und Boris Becker dort sitzen und mir zuschauen sehen... Ich werde sehr spezielle Erinnerungen von diesem Finalspiel mitnehmen."

 
Kommentar einfügen
Nur registrierte Benutzer können Kommentare verfassen. Bitte melden Sie sich an oder eröffnen Sie ein Konto.
 
09.07.2007 | 13:27
grandios,unglaublich,abartig......
unbeschreiblich!!!
einfach nur geil und damit mein ich nicht nur dieses hammer match im finale gegen rafa...ich meine gdas ganze turnier!!!congratulation roger...
gruss aus schweden
09.07.2007 | 13:06
Gratulation,Respect!!!
Du warst,du bist und du wirst der groeste sein...
Herzliche Glückwünsche aus Kroatien...
09.07.2007 | 12:30
Lieber Roger...erst einmal Gratulation zu deinem 5.Sieg in Folge in Wimledon....
Ich gönne es dir von ganzem Herzen und du hast mal wieder bewiesen und gezeigt, dass du die Nr. 1 bist und bleibst....
Und als ich deine Freudentränen sah, sind auch bei mi
09.07.2007 | 11:22
Hey Roger!

Eifach genial!!!

Ech gratulier ganz härzlech zo däm historische Siig ufem heilige Rase vo Wimbledon!!!!

Lg Daniela
09.07.2007 | 11:09
Hi Roger!
Kurzer Rede, langer Sinn: Wär cha di scho stoppä?
09.07.2007 | 10:53
lieber Roger

herzliche Gratulation zu deinem 5.Sieg in Wimbledon, es war ein unglaublicher "Krimi" und mein Nervenkostüm wurde arg strapaziert!
Nun wünsche ich dir ganz schöne Ferien, erhole dich gut und geniesse es.

Liebe Grüsse
tschaeggy
09.07.2007 | 10:36
Sehr geehrter Herr Federer,

Ganz herzlichen Glückwunsch zu Ihrem fünften Sieg in Wimbledon, mit dem Sie den Rekord, den der Schwede Björn Borg vor 27 Jahren erreicht hatte, egalisierten. Sie mussten ausserordentlich hart kämpfen, da Ihr Gegner sein bes
09.07.2007 | 10:34
Zuerst möchte ich natürlich Roger gratulieren zu einer unglaublichen Leistung in Wimbledon. Das Finale gestern war wieder einmal ein unglaubliches Match. Ich kann mich nicht an ein anderes Match in der Geschichte erinnern, das auf so hohem Niveau ausgetra
09.07.2007 | 10:16
Oh mein Gott was war das für ein Match. Gar nicht gesund für meine Nerven!

Aber Du hast es geschafft, herzliche Gratulation, phenomenal. Du bist der grösste Sportler allerzeiten.

Ich wünsche Dir alles Gute für die US-Hartplatz-Saison. Ich bin überz
09.07.2007 | 10:06
Herzlichen Glueckwunsch zu deinem 5. Wimbledonsieg in Folge, Roger!!!!!!!!!
Einfach nur super das Finale zwischen Rafa und dir!!!!
Mach weiter so
benni