• Mitglieder:
    347'057
    User Online:
    loading
 

News

 
RSS
 

Wieder ein Anlauf zum Titel Nr. 50

18.08.2007 | Tennis

Roger steht nach hartem Kampf im Endspiel des Masters in Cincinnati. Im Halbfinale besiegte er einen aufopferungsvoll kämpfenden Lleyton Hewitt mit 6-3, 6-7 (7-9) und 7-6 (7-1). Der Australier wehrte dabei insgesamt drei Matchbälle ab.

"Das war ein klassisches Match. Es ist immer eine harte Sache zwischen uns beiden. Gegen Lleyton zu spielen macht mich nervös. Er lässt einen so viele Fehler machen, ich bin froh mit diesem Sieg davon zu kommen," sagte Roger nach der Begegnung.

Trotz einiger Vorhandfehler dominierte Roger den ersten Durchgang. Dabei konnte er sich zu Beginn des Matches besonders auf seinen Aufschlag verlassen. Insgesamt servierte unser Favorit im Spielverlauf 18 Asse. Doch Hewitt liess sich davon nicht einschüchtern, spielte engagiert mit. Beim Stand von 5-6 im Tiebreak des zweiten Satzes wehrte der Australier zunächst einen Matchball ab, um den Durchgang kurz darauf selbst unter Dach und Fach zu bringen.

Satz drei sah Hewitt nach einem Break zum 3-2 zunächst in aussichtsreicher Position, doch Roger erholte sich schnell von diesem Rückschlag, schaffte das sofortige Re-Break, liess jedoch beim Stand von 5-4 zwei weitere Chancen auf den Matchgewinn ungenutzt. Den Finaleinzug machte Roger mit einem 7:-1 im entscheidenen Tiebreak perfekt.

Dort trifft er auf den Sieger der Partie zwischen dem Russen Nikolai Dawidenko und James Blake aus den USA.

 

 
Kommentar einfügen
Nur registrierte Benutzer können Kommentare verfassen. Bitte melden Sie sich an oder eröffnen Sie ein Konto.
 
Page 1 | 2
19.08.2007 | 23:40
Wow, was für eine Vorstellung.
19.08.2007 | 23:21
Du hast es geschafft... ich freue mich so für dich! Herzlichen Glückwunsch!
19.08.2007 | 19:05
Hallo Roger,

toll das du im Finale stehst, heute klappt es bestimmt mit dem 50. Titel!!!

Viel Glück
Fabian
19.08.2007 | 19:05
Hallo Roger,

toll das du im Finale stehst, heute klappt es bestimmt mit dem 50. Titel!!!

Viel Glück
Fabian
19.08.2007 | 17:28
Herzlichen Glückwunsch zum erneuten Einzug ins Finale, Roger! Die Vorbereiung für die US Open könnte eigentlich nicht besser laufen.Heute gehts gegen Blake! Ich hoffe du kannst ihn schlagen und deinen 50. Turniersieg feiern! Viel Glück dafür..
lg Carolin
19.08.2007 | 15:47
Hi Roger,
gratuliere zum 11 Sieg hintereinander. Habe das Spiel nur am Live Ticker verfolgt. Nervlich hätte ich das nicht durchgehalten.
Jetzt kommt Blake-- ich hoffe, er träumt noch schlecht vom Masterscup Finale 2006. Ich glaube, ich habe noch nie so
19.08.2007 | 13:11
Was zählt sind die Siege: Ein riesiges Bravo, lieber Roger, für Deinen gestrigen Sieg über Hewitt! Und wie Sportjournalist René Stauffer heute treffend kommentiert: Es ist ein klares Signal an Nadal. Wenn er Dich, Roger, überholen will, muss er sehr sehr
19.08.2007 | 13:01
Lieber Roger

was machst du mit meinen Nerven!? Ich hielt es kaum mehr aus und tigerte wie wild im Wohnzimmer rum!

Eimal mehr hast du das Match für dich entscheiden können. Herzliche Gratulation. Es war harte Arbeit aber ich habe bis zuletzt an dic
19.08.2007 | 10:39
Herzlichen Glueckwunsch, Roger!!!!!!
Heute packst du deinen 50. Turniersieg, da bin ich mir sicher.
19.08.2007 | 09:30
Bei Beobachtung deiner spiele in Cincinnati habe schon ein kilo abgenommen - anstatt zu essen kaue ich ständing an meiner Fingernägel - Du machts das Spiel bis am Schluss unglaublich spannend!!!!
Viel Glück im Finale!!!!
Malgorzata
Page 1 | 2