• Mitglieder:
    348'456
    User Online:
    loading
 

News

 
RSS
 

Ein geglückter Auftakt

23.10.2007 | Tennis

Roger konnte sein erstes Spiel an seinem Heimturnier in Basel gegen Michael Berrer gewinnen: 6-1, 3-6 und 6-3.

 

"Ich bin in der zweiten Runde und habe morgen frei," sagte Roger nach seinem Sieg gegen den 1m90 grossen und 100kg schweren Gegenspieler, und wunderte sich etwas über die Aufruhr. "Es könnte nicht besser sein."

 

Er musste gegen den Deutschen (ATP 56) zeitweise kämpfen. Fast 90 Minuten standen die beiden Spieler auf dem Centre Court der Swiss Indoors, bis Rogers Einzug in die zweite Runde feststand. Insgesamt beging unsere Nummer eins 23 unerzwungene Fehler bei 50 Gewinnschlägen.

 

In der nächsten Runde trifft der Roger auf den Argentinier Juan Martin del Potro oder den Amerikaner Michael Russell.

 
Kommentar einfügen
Nur registrierte Benutzer können Kommentare verfassen. Bitte melden Sie sich an oder eröffnen Sie ein Konto.
 
25.10.2007 | 16:42
Roooooggger!!!!!!
Klasse vo dia hast kan leichten gegner ghabt da berrer hat auf jeden ball voll drauf ghaut, starke leistund vo dia.
da Michael Berrer hat nur eine taktik gegen di spieln können,alles o da nix aba du warst zu gut .
Viel glück in base
24.10.2007 | 22:02
Hoi Roger

Ich hatte das Glück gestern in Basel Gast zu sein! Nach dem Davis Cup 05 in Genf war es das zweite Mal, dass ich dich live sehen durfte. Unter uns gesagt, ich habe mich über den dritten Satz gefreut :-) Es ist wahrlich ein Genuss dich spiele
24.10.2007 | 17:16
Hi Roger,

herzlichen Glückwunsch zu deinem Auftaktmatch in Basel, sehr schön weiter so!!!
Ich hoffe du fühlst dich wohl zu Hause und die Fans haben dich hoffentlich gut begrüßt nach der Niederlage in Madrid.

Viel Glück für die nächste Runde gegen D
24.10.2007 | 11:00
Hallo Roger,

super das du in der zweiten runde bist, echt klasse!!!
Viel Glück im nächsten Match!
Fabian
24.10.2007 | 10:04
hi roger,

herzlichen glückwunsch zu dem geglückten start ins turnier. für das nächste match drücke ich dir schon mal die daumen. viel glück gegen del potro.

schöne grüße
philipp
24.10.2007 | 08:18
Klasse Roger

Ach habe ich mich ab der Schweizer Presse und ab diversen Zuschauer aufgeregt. Es ist halt nun mal schwierig, sich in ein Turnier zu spielen. Schon wenn du in ein Tie-Break musst, haben die Leute das Gefühl, du spielst schlecht und hast Mü
24.10.2007 | 00:43
Hallo Roger

schön war es dir zuzuschauen. Herzlichen Glückwunsch zum Startsieg. Du hast die richtige Antwort gegeben. Die meisten erwarten von dir immer eine perfekte Leistung aber auch du darfst mal Fehler machen, auch du musst dich umgewöhnen.

L
23.10.2007 | 21:52
Lieber Roger

Glückwunsch zum gelungenen Auftaktmatch :-)
Lass dich durch die "Aufruhr" nicht irritieren, nur weil du mal einen Satz abgegeben hast.
Viele setzten schon voraus, dass du immer locker siegst. Du hast erst vor zwei Tagen ein Finale in Ma
23.10.2007 | 20:58
hi roger,
erstmal glückwunsch...du hast echt super gespielt !! ab dem zweiten satz ist berrer halt etwas besser geworden, aber ist ja auch egal !
ich fands jedenfalls klasse, wie du deine chancen immer genutzt hast und deine passierbälle waren echt der