• Mitglieder:
    346'082
    User Online:
    loading
 

News

 
RSS
 

Roger einfach unwiderstehlich!

18.11.2007 | Tennis

Roger hat auf unwiderstehliche Art und Weise den Masters Cup zum vierten Mal gewonnen! Die Weltnummer 1 siegte gegen den Spanier David Ferrer mit 6-2, 6-3, 6-2.

Das vorher in dieser Woche noch ungeschlagene und extrem überzeugende spanische Laufwunder verfügte in seinem ersten grossen Final schlichtweg nicht über die spielerischen Mittel, den Baselbieter im achten Vergleich erstmals zu gefährden. Roger war absolut ungefährdet und hätte wohl jederzeit noch zulegen können. Er bestätigte den eindrücklichen Aufwärtstrend, den er innerhalb der Woche gezeigt hatte: Nach mässigen Auftritten bei der Niederlage gegen Fernando Gonzalez und dem Sieg gegen Nikolai Dawydenko bot er seit Freitag gegen Andy Roddick, Rafael Nadal und Ferrer noch einmal Tennis vom Feinsten.

Den ersten Satz gegen Ferrer dominierte Roger in nur 26 Minuten und nach einem Blitzstart mit zwei Breaks bis zum 4-1. Der zweite Durchgang verlief etwas ausgeglichener, der nervöse Ferrer schenkte unserem Superstar aber den Servicedurchbruch mit drei leichten Fehlern im siebten Game, später verwertete Roger den vierten Satzball zur 2:0-Führung. Nach etwas mehr als eineinhalb Stunden nutzte Roger den ersten Matchball mit einem brillanten Vorhand-Passierball. «Alles hat geklappt», freute sich unser Star.

Roger war nach dem Spiel im Interview gelassen: «Ich spielte von Anfang an gut. Ich nahm den Schwung aus der Partie gegen Rafael Nadal mit.» Er wisse nicht, ob er noch besser werden könne. «Aber ich trainere genau für solche Siege und solche Erfolge.» Er wagte auch gleich eine Vorschau auf die nächste Saison, welche mit vielen Höhepunkten im Sommer aufwartet. «Ich will die Nummer 1 sicher bis Wimbledon behaupten, dann schauen wir weiter.»

 

 
Kommentar einfügen
Nur registrierte Benutzer können Kommentare verfassen. Bitte melden Sie sich an oder eröffnen Sie ein Konto.
 
18.11.2007 | 23:26
Die Matchs von gestern gegen Nadal und heute mit Ferrer waren einfach wunderbar. Als Fan musste man heute nicht einmal zittern und bangen ob ein Sieg möglich ist. Ganz herzliche Gratulation. Erholsame Ferien mit viel am Strand liegen wünsch dir ana luisa
18.11.2007 | 22:12
tja, was will man mehr, du gewinnst nicht nur, nein, du spielst auch grossartiges tennis und es macht jedesmal unglaublich spass dir zuzuschauen

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH UND MACH WEITER SO!!

lg wilson 612
18.11.2007 | 21:59
super gespielt es hätte kein ander den sieg so verdient wie sie!! viel glück weiter hin und erholen sie sich ersteinmal gut!!! mit vielen grüßen Wuffie
18.11.2007 | 21:18
Lieber Roger

Herzlichen Glückwunsch zu diesem sensationellen Sieg. Du hast heute eine grandiose Leistung gezeigt - einfach beeindruckend!!!

Was du dieses Jahr wieder erreicht hast, darauf kannst du sehr stolz sein. Vielen Dank für die schönen Tennis
18.11.2007 | 20:29
Hallo Roger!
Das war echt der krönende Abschluss einer tollen Saison..Wow.Was soll man da noch sagen!
Viel Spaß und gute Erhohlung im Urlaub und viel Glück für die nächste Saison.
lg von Carolin
18.11.2007 | 19:55
Es bleibt nicht viel zu sagen nach einer so tollen Woche und den vielen Glückwünschen.
Ich schliesse mich an und gratuliere dir zu so einem tollen Abschluss einer intensiven Saison die einige Veränderungen, überraschende Wendungen und tollen Siege hervor
18.11.2007 | 18:03
Herzlichen Glückwunsch zum Masters Cup-Sieg! Du hast wieder eine tolle Saison gespielt!
Ich konnte es wirklich geniessen wie du heute gespielt hast.Ich wünsche dir alles Gute für die Saison 2008!Und auch gegen Pet Sampras.

Stefan&Janis
18.11.2007 | 17:10
hoi roger

was für ein spiel!!! du spielst auf als wärs ein training so selbstsicher, flüssig und die nervosität findet keinen platz.
es war wider ein super jahr!! im nächsten jahr gewinnst du noch Paris!:D
nun viel glück gegen sampras hehe und dann w
18.11.2007 | 17:05
Sehr geehrter Herr Federer,

Herzliche Gratulation zu Ihrem glanzvollen Sieg im Master's Cup in Shanghai. Sie haben wieder ausserordentliches Tennis geboten. Mit Spannung habe ich heute morgen Ihren Finalmatch im Fernsehen mit verfolgt und mich über die
18.11.2007 | 16:53
Congratulations, dear Roger! Bravo! You proved once more that you are the greatest! I adore your tennis, your personality, your training discipline, your mental and physical strength, your dignity and your great sense of humor! Thanks for all the joy you