• Mitglieder:
    346'052
    User Online:
    loading
 

News

 
RSS
 

Klare Niederlage im Endspiel

08.06.2008 | Tennis

Leider konnte Roger auch dieses Jahr an den French Open keinen Sieg feiern, einmal mehr war er Rafael Nadal im Final unterlegen. 1-6, 3-6, 0-6 lautete das brutale Endresultat aus Sicht unserer Nummer eins.

 

"Ich hätte gerne mehr als vier Spiele gewonnen aber Rafa hat ein unglaubliches Turnier gespielt und hat sich diesen Sieg mehr als verdient," sagte Roger. "Aber ich werde es nächtes Jahr wieder versuchen und freue mich auf den Rest des Jahres."

 

Unser Champ war gegen den entfesselt spielenden Rafa leider chancenlos. Ihm gelang beim Versuch, druckvoll zu spielen, viel zu wenig: Stoppbälle zu kurz, Vorhandschläge zu unpräzise und Angriffe ans Netz zu unkontrolliert. Hoffnung auf Seiten Rogers keimte einzig während des zweiten Satzes auf. Dort schaffte er nach einem 0-2 Rückstand den Ausgleich und hatte im siebenten Game die Möglichkeit für einen zweiten Servicedurchbruch. Das Hoch war indessen lediglich von kurzer Dauer, denn Nadal machte es im Gegenzug besser, realisierte das Break und legte den Vorsprung zur vorentscheidenden 2-0 Führung in den Sätzen. Die allerletzten Zweifel über den Ausgang der Partie beseitigte Nadal Minuten später. "Ich muss das jetzt vergessen, nach vorne schauen und auf die zweite Jahreshälfte hoffen", sagte Roger in der Pressekonferenz.

 

Es kommt allerlei Erfreuliches auf Roger zu. denn nächste Woche beginnt mit dem Turnier in Halle bereits die Rasen-Saison, bevor dann bereits Wimbledon vor der Türe steht.

 
Kommentar einfügen
Nur registrierte Benutzer können Kommentare verfassen. Bitte melden Sie sich an oder eröffnen Sie ein Konto.
 
09.06.2008 | 23:52
Egal was gestern war, egal was jemals kommen wird, wir sind deine Fans und in meinem Fanherzen bist du immer der Beste, warst du immer der Beste und wirst immer der Beste sein!!!

Ganz liebe Grüsse deine Sabrina
09.06.2008 | 19:29









you suck! 6-0?!!! what are u, amateur?










09.06.2008 | 18:53
Sali Roger! Ich bi halb wahnsinnig worde, mini Düme sind wiss gsi und mini Füess sind iiskalt gsi...! Aber ich bi wie immer stolz uf dich!! Nägscht Joor schaffsch du das sicher! =) Jetzt zeigsch nomol allne wer du bisch=) Machs guet, viel Glück, Livia
09.06.2008 | 18:32
leider hat es diesmal nicht geklappt. nadal war einfach zu gut. vielleicht beim nächsten mal!
aber auf rasen bist du der champ!
viel glück!
09.06.2008 | 15:18
Hallo Roger!
Ganz verstehe ich Dich nicht, dass Du findest, dass Nadal super gespielt hat. Er hat zwar sehr wenige Fehler gemacht, aber Du hast versucht, mit einer anderen Spielart als sonst zum Ziel zu kommen und das war fatal. Du hättest genauso spiele
09.06.2008 | 15:01
Hey Roger,
Glückwunsch zu einem tollen Turnier, auch wenn es mit dem ersehnten Titel nicht geklappt hat. In der Niederlage zeigte sich auch deine wahre sportliche Größe!
Alles Gute und viel Erfolg für Halle und Wimbledon!
09.06.2008 | 15:01
Hi Roger,
kopf hoch, du hast ein super turnier hingelegt, du bist schliesslich der zweit beste auf sand seit drei jahren.ich wünsche dir viel kraft, dass du wimbledon nochmal gewinnst, und hoffentlich gegen nadal wieder.ich bin überzeugt, dass ab jetzt d
09.06.2008 | 14:36
Hi Roger,
auch wenn es nicht so geklappt hat wie du es wolltest, hast du doch gut gespielt. Immerhin bist du ins Finale gekommen. Konzentriere dich einfach all die positiven Dinge, die du schon geschafft hast.
Alles Gute für alle weiteren Spiele
09.06.2008 | 14:15
Hi, Leo,
was soll´s? Etliche "Große" haben nie in Paris gewonnen, und vielleicht wird es Rafa genauso mit Wimbledon gehen. Wer weiß? Ihr seid beide ganz unglaublich tolle Tennisspieler, und ich freue mich auf noch viele Klasse Matches!
Also, auf ein Neu
09.06.2008 | 14:05
oh mein gott... was los roger? du hast so schlecht gespielt wie lange nicht mehr!!!!!!!
Du hast ein Kopfproblem, es reicht nicht vorher zuerzählen das du kein nadalkomplex hast du hast ein problem!!!!! Rafa hat nicht perfekt gespielt, du hast einfach vi