• Mitglieder:
    346'084
    User Online:
    loading
 

News

 
RSS
 

Klare Niederlage im Endspiel

08.06.2008 | Tennis

Leider konnte Roger auch dieses Jahr an den French Open keinen Sieg feiern, einmal mehr war er Rafael Nadal im Final unterlegen. 1-6, 3-6, 0-6 lautete das brutale Endresultat aus Sicht unserer Nummer eins.

 

"Ich hätte gerne mehr als vier Spiele gewonnen aber Rafa hat ein unglaubliches Turnier gespielt und hat sich diesen Sieg mehr als verdient," sagte Roger. "Aber ich werde es nächtes Jahr wieder versuchen und freue mich auf den Rest des Jahres."

 

Unser Champ war gegen den entfesselt spielenden Rafa leider chancenlos. Ihm gelang beim Versuch, druckvoll zu spielen, viel zu wenig: Stoppbälle zu kurz, Vorhandschläge zu unpräzise und Angriffe ans Netz zu unkontrolliert. Hoffnung auf Seiten Rogers keimte einzig während des zweiten Satzes auf. Dort schaffte er nach einem 0-2 Rückstand den Ausgleich und hatte im siebenten Game die Möglichkeit für einen zweiten Servicedurchbruch. Das Hoch war indessen lediglich von kurzer Dauer, denn Nadal machte es im Gegenzug besser, realisierte das Break und legte den Vorsprung zur vorentscheidenden 2-0 Führung in den Sätzen. Die allerletzten Zweifel über den Ausgang der Partie beseitigte Nadal Minuten später. "Ich muss das jetzt vergessen, nach vorne schauen und auf die zweite Jahreshälfte hoffen", sagte Roger in der Pressekonferenz.

 

Es kommt allerlei Erfreuliches auf Roger zu. denn nächste Woche beginnt mit dem Turnier in Halle bereits die Rasen-Saison, bevor dann bereits Wimbledon vor der Türe steht.

 
Kommentar einfügen
Nur registrierte Benutzer können Kommentare verfassen. Bitte melden Sie sich an oder eröffnen Sie ein Konto.
 
08.06.2008 | 22:14
Ich bin untröstlich leiber Roger, aber dir geht es nicht anders. Wenn Nadal aufseinem Lieblingsbelag 100 Prozent fit ist,, ist es fast unmöglich ihn zu schalgen genau wie bei dir auf Rasen. Roger Kopf hoch Leben geht weiter. Ander Agassi hat erst mit 29 J
08.06.2008 | 22:07
pensez au prochain tournoi!
c'est bientôt Wimbledon!
pensez au prochain tournoi!
c'est bientôt Wimbledon!!!
08.06.2008 | 22:05
Roger! Go ahead!
pensez au prochain tournoi!
c'est bientôt Wimbledon!!!
08.06.2008 | 21:47
je suis dsl pour vous mais vous avez fait des points formidable on aurai tous voulu que vous gagnez ce RG mais rafa était trop fort aujourd'hui je vous remercie tout les deux pour nous avoir faits un très beau spectacle même si vous n'étais pas present s
08.06.2008 | 21:34
lieber roger!

klar bin ich enttäuscht, dass du nicht gewonnen hast,aber ich bin tritzdem stolz auf deine leistung und das kannst du auch sein, denn die erste hälfte der saison war nicht einfach!! nimm dir die niederlage nicht zu sehr zu herzen" du wirs
08.06.2008 | 21:34
hi roger
klar bist du enttäuscht, aber du kannst auch stolz auf dich sein, dass du ins finale gekommen bist...und rafa hat nunmal wirklich super gespielt. sand ist halt sein belag, aber sonst bist du der WELTBESTE!!! kopf hoch, jetzt kommt wimbledon, da
08.06.2008 | 21:31
Lieber Roger!

Wie schade, dass Du Rafa erneut nicht besiegen konntest!!!!!!! :-( :-( :-( Aber er spielte ja auch besonders stark!!
Dabei hatte ich vorher durchaus gedacht, dass Du ihn schlagen könntest!!!!!

Aber Du darfst jetzt nicht verzagen und m
08.06.2008 | 21:31
Hallo Roger!

Es tut mir leid, dass ich das hier schreiben muss, aber wie Du Dich heute präsentiert hast, war mehr als kläglich für einen Weltranglistenersten. Du hast genau den gleichen Fehler gemacht, den Mats Wilander im Eurosport schon bei den ander