• Mitglieder:
    346'002
    User Online:
    loading
 

News

 
RSS
 

Roger marschiert weiter

30.06.2008 | Tennis

Roger steht nach einem 7-6 (7), 6-2 und 6-4 Sieg gegen Lleyton Hewitt (ATP 20) im Viertelfinale von Wimbledon.

„Ich glaube ich schlug wirklich gut auf, was gegen Lleyton wichtig war,“ sagte Roger. „Ich sah, dass er mit seiner Hüfte Mühe hatte, doch er war nichts desto trotz gefährlich. Meiner Meinung nach war der erste Satz der Schlüssel das Tiebreak im ersten Satz und danach spielte ich konstant gut und konnte einige Breakpunkte retten.“

 

Unser Champion hat nun eine 14-7 Bilanz gegen Hewitt – der letzte Spieler vor Roger, der das Turnier vor Roger gewann. Hewitt ist mit sechs Titeln auf Rasen der zweitbeste aktive Spieler auf Rasen. Heute dominierte Roger die Partie mit dem Aufschlag, auf der Grundlinie konnte er nicht seine volle Stärke zeigen. Die Vorentscheidung fiel nach einer Stunde: Zuerst gewann Roger das Tiebreak des ersten Satzes, in dem er nie in Rückstand geraten war, mit dem vierten Satzball 9-7. Dann zog er zu Beginn des zweiten Satzes sogleich auf 4-0 davon. Nach insgesamt 110 Minuten verwandelte Roger dann den zweiten Matchball mit dem 46. Servicewinner (davon 21 Asse).

 

Als nächstes trifft Roger auf den Kroaten Mario Ancic (ATP 43).

 
Kommentar einfügen
Nur registrierte Benutzer können Kommentare verfassen. Bitte melden Sie sich an oder eröffnen Sie ein Konto.
 
Page 1 | 3
02.07.2008 | 12:46
Dear Roger, wishing you all the very best against Ancic today! Come on, Champion! And: I really like the new Nike advert! Big smile, Milaja
02.07.2008 | 10:10
Man kann einfach nur eines sagen:
Du bist der Größte und ich bin mir ganz sicher, dass Du Nadal diesmal demoralisieren wirst (wenn der überhaupt über Murray drüber kommt).

LG
Karl
01.07.2008 | 17:18
hey Roger! Suuuuuuper Spiel, auch wenn ich es nicht am Fernseher, sondern nur im Internet verfolgen konnte...Einen weiteren, großen Schritt richtung Titel hast du nun gemacht und ich hoffe natürlich, dass du dieses Jahr wieder den Titel in Wimbledon holen
01.07.2008 | 16:47
Glückwunsch zum Sieg und dem Einzug ins Viertelfinale Roger. Mach weiter so...wir drücken die Daumen!
01.07.2008 | 16:08
Lieber Roger

Gratuliere zu deinem Sieg! Weiter so!

CB 10 kann man echt nicht ernst nehmen. Der hat glaub ich noch nie ein Match gespielt, sonst würde er nicht so ein Müll schreiben.

Drücke dir für Morgen ganz fest die Daumen.
Liebe Grüsse
Sybil
01.07.2008 | 13:06
Geehrter Herr Federer
Auch von mir ganz herzliche Glückwünsche zu Ihrer bis jetzt so tollen Leistung in Wimbledon! Mögen Sie auch weiterhin so souverän aufspielen und aus kritischen Situationen "heil herauskommen"! -

Zu CB 10 (einmal mehr!): Ja, es is
01.07.2008 | 12:17
Von mir auch ein Glückwunsch zum Sieg!!!

Ich konnte das Spiel leider nicht sehen, habe aber den Punktestand im I-net verfolgt und die Zusammenfassung gesehen....
Viel Erfolg gegen Ancic...Wird nicht einfach werden aber das meisterst du schon...
Wenn
01.07.2008 | 11:41
Sehr geehrter Herr Federer,

Herzliche Gratulation zum souveränen Dreisatzsieg gegen Hewitt. Wie Sie selber erwähnt haben, war dieser, eine ehemalige Nr. 1, für Sie alles andere als ein einfacher Gegner, hat er doch letztmals vor Beginn Ihrer Siegesseri
01.07.2008 | 09:08
Gratuliere ganz herzlich zum Sieg. Ich finde zwar auch, dass du sonst viel, viel besser spielst. Du hast uns doch noch nicht alles gezeigt was du in deinem Repetoir hast.
Viel Glück für die weiteren Spiele
01.07.2008 | 08:18
Lieber Roger

Es ist immer schön, Ihrem eleganten und effektiven Tennis zuzuschauen. Spielen Sie einfach so weiter und bleiben Sie weiterhin sich selbst, das ist das Wichtigste. Der Weg ist das Ziel. Ich wünsche Ihnen von Herzen alles Gute.

Rob
Page 1 | 3