• Mitglieder:
    349'409
    User Online:
    loading
 

News

 
RSS
 

Roger trifft den Papst

10.05.2006 | Off Court

Roger hatte heute vor dem Match gegen Potito Starace am Masters in Rom die Gelegenheit, kurz Papst Benedikt XVI zu treffen.

 

Das Treffen fand während der wöchentlichen General-Audienz auf dem St. Petersplatz statt. In einem schwarzen Hemd und einem Anzug gekleidet, konnte Roger dem Papst die Hand geben - ein sehr beeindruckendes Erlebnis!

 
Kommentar einfügen
Nur registrierte Benutzer können Kommentare verfassen. Bitte melden Sie sich an oder eröffnen Sie ein Konto.
 
Page 1 | 2
14.05.2006 | 11:31
Zum bevorstehenden Supermatch alles Gute und das bessere Ende für Sie wünscht
Anna
11.05.2006 | 23:58
Sicher war die Begegnung mit dem heiligen Vater für Roger ein einmaliges und berührendes Erlebnis. Gut möglich, dass das Treffen mit dem grössten und sympathischen Tennis-Crack auch den Pabst beeindruckte. Hopp Roger!
11.05.2006 | 23:06
Hallo Roger,wieder einen Schritt weiter.Herzliche Gratuation und viel Glück im Viertelfinal,du packst das.Alles Gute Berti
11.05.2006 | 21:29
Ist Roger eigentlich Katholik oder Protestant?
11.05.2006 | 20:24
Das isch einfach etwas fantastisch ! Ich bin sehr froh für Sie. Sie sind selber Jemand so wichtig für ganz viele Leute, Sie machen selber immer alles Mögliches Gutes rundum der Welt, dass es mich nicht erstaunt , dass Sie mit dem Papst reden konnten. I
11.05.2006 | 16:28
Wow, ein sehr schöner Tag für dich in Rom, gewonnen, herzlichen Glückwunsch und dem Papst die Hand geschüttelt :)

Herzlichen Glückwunsch auch gegen Stepanek, super Roger, weiter so!

Viel Glück für das morgige Match...wir drücken die Daumen :)


L
11.05.2006 | 15:49
War sicher ein tolles erlebnis für dich?!! Ich hatte sogar selbst mal die Ehre bei einer Privataudienz dem alten Papst (Johannes Paul II) die Hand zu schütteln. War echt aufregend!
11.05.2006 | 08:51
Das war sicher ein beeindruckendes Erlebnis.
Viel Glück weiterhin im Turnier!
10.05.2006 | 23:26
Hallo Roger

Ein gelungener Tag für Dich heute in Rom, erst die Audienz beim Papst und dann ein Sieg.
Ich wünsche dir weiterhin viel Glück in Rom.

Herzliche Grüße von Annett
10.05.2006 | 22:18
Hallo Roger,sicher ein unvergessliches Erlebnis für dich! Nun kann nichts mehr schiefgehen !!
Weiterhin gutes Gelingen in Rom.
Liebe Grüsse Berti.
Page 1 | 2