• Mitglieder:
    347'438
    User Online:
    loading
 

News

 
RSS
 

Roger bereits ausgeschieden

24.07.2008 | Tennis

Im ersten Spiel nach dem Verlust des Wimbledon-Titels unterlag die Weltnummer 1 in Toronto dem Franzosen Gilles Simon, der ATP-Nummer 22, in zwei Stunden 6-2, 5-7, 4-6.

 

Roger hätte die Partie nie verlieren dürfen. Bereits nach 10 Minuten führte er mit 4-0. Doch Mitte des zweiten Satzes liess der Aufschlag unserers Stars nach und er brachte nur noch vier der letzten neun Aufschlagsspiele durch. Dennoch führte Roger auch im dritten Satz zweimal mit Break, besass sogar Möglichkeiten zum Doppelbreak, welche er jedoch nicht nutzen konnte.

 

Im Doppel steht Roger an der Seite von Stanislas Wawrinka im Achtelfinale. Die beiden nutzen das Turnier in Toronto, um sich auf das olympische Doppel in Peking vorzubereiten.

 
Kommentar einfügen
Nur registrierte Benutzer können Kommentare verfassen. Bitte melden Sie sich an oder eröffnen Sie ein Konto.
 
Page 1 | 7
30.07.2008 | 02:00
Ich muss einfach mal was sagen jetzt. Roger stand in 2 Grandslamfinals und noch in einigen Masterfinlas. Hätte er die gewonnen, wäre wieder von den Genie gesprochen worden. Also schlecht ist die Bilanz nicht Von dieser Bilanz können unsere Deutschen Möcht
29.07.2008 | 12:03
komm roger mach es in cincinnati..!
wir glauben an dich....jetzt bisst du dran glaub auch and dich!
28.07.2008 | 22:44
lieber roger,
ich bin sehr sehr traurig darüber dass du leider soo oft in diesem jahr niederlagen einstecken musst. liegt vielleicht auch noch draan das du noch nic8ht richtig fitt bist , aber ich schließe mich den anderen an und meine dass das größte pr
28.07.2008 | 21:21
Hallo Herr Federer, oder soll ich Roger sagen ?
Ihr Spiel, Ihre Einstellung und ihre Kämpfernatur waren mir eine große Motivation während meines Studiums. Ich wünschte, ich könnte Ihnen etwas zurückgeben.
Alles Gute,
ULi
28.07.2008 | 19:47
Ich säg nur: en richtige champion stoht wider uf und du bisch eine!!! und alli wo so negativ düend... zwei grandslamfinal und ein halbfinal, das schaffet die meischte nie, wen de roger das macht redet mer vonere kriese!!! isch das gerecht? Allez Roger
28.07.2008 | 11:48
Hallo Roger!

Auf geht`s! Nicht immer denken, spiel einfach! Komm zu dir selbst, dann gewinnst du wieder! Ich wünsch dir viel Glück in Peking! Immer weiter, weiter!

Lg. Marco
28.07.2008 | 09:55
Roger simply the best!

Egal was passiert, deine Fans (wir) stehen hinter dir, egal wie es momentan aussieht!

Ein wahrer Champion steht wieder auf! Du bist ein wahrer Champion!
28.07.2008 | 09:31
hei roger

ich werde mich kurz halten...
nur eins: alle roger fans stehen hinter dir!!! wir glauben an dich und wissen das du (auch wenn du mal vorübergehend nicht mehr die nr1 bist), zurückkommen wirst und uns einige schöne siege bescheren wirst!
27.07.2008 | 22:18
Hallo Roger!

Es ist das eingetreten, was ich schon vor Monaten prophezeit habe. Du wirst nach Wimbledon Deine Nr.1-Position verlieren.
Aber es ist egal: Du bleibst unsere wahre Nr.1 und zwar in allen Situationen.
Es gibt wichtigeres als Siege im Lebe
27.07.2008 | 22:00
Lieber Roger

Schade das es in toronto nicht geklappt hat. Kopf hoch wir sind überzeugt, das es bald wieder aufwärts geht. Wir glauben an Dich und werden immer deine Fans bleiben Egal ob Nr. 1 oder 2. Diese Krankheit ist sehr heimtückisch, vielleicht br
Page 1 | 7