• Mitglieder:
    347'049
    User Online:
    loading
 

News

 
RSS
 

Roger in Madrid ausgeschieden

18.10.2008 | Tennis

Roger verlor heute sein Halbfinale in Madrid gegen Andy Murray 6-3, 3-6, 5-7. Damit revanchierte sich der Schotte für seine Niederlage im Finale des US Open im September.

 

„Ich glaube, er hat sein Tempo erhöht“, sagte Roger. „Zuerst musste er erwachsen werden; ich glaube er hat den Schritt gut gemeistert. Er scheint jetzt auf dem Platz viel ruhiger, ich denke das hilft ihm. Er ist immer noch energetisch, was auch gut ist. Ich glaube, man muss den jüngeren Spielern einfach Zeit lassen, um sich zu entwickeln. Es macht viel mehr Spass, ihnen beim Lernen zuzusehen“.

 

Nach einem fehlerfreien ersten Satz unseres Champs drehte der Schotte auf und konnte den Zweiten klar für sich entscheiden. Im Entscheidungssatz musste Roger dann 10 Asse in Kauf nehmen und sechs Breakbälle abwehren. Im elften Spiel schaffte sein Gegner dann den Durchbruch und servierte das Match 7-5 nach Hause.

 

Nun macht sich Roger auf den Weg nach Basel. Wie er heute bekannt gab, wird er dort nächste Woche an den Swiss Indoors antreten.

 
Kommentar einfügen
Nur registrierte Benutzer können Kommentare verfassen. Bitte melden Sie sich an oder eröffnen Sie ein Konto.
 
Page 1 | 2
20.10.2008 | 15:50
Lieber Roger

Es war ein guter Match - Murray hat hervorragend gespielt. Ich merke immer mehr, wie viel Sie dem Tennis gegeben haben, wenn ich sehe, wie die meisten der "jungen Spieler" sooo viel von Ihnen gelernt haben. Das heisst aber auch, dass es an
19.10.2008 | 22:47
heyy Roger
schade das du gegen andy verloren hast abwohl in new york noch so dominiert hast.
Ich wünsch viel Glück für Basel! Ich glaube da holst du dir den Titel!
19.10.2008 | 22:47
heyy Roger
schade das du gegen andy verloren hast abwohl in new york noch so dominiert hast.
Ich wünsch viel Glück für Basel! Ich glaube da holst du dir den Titel!
19.10.2008 | 21:30

















its not too obvious this time.
























19.10.2008 | 17:11
Hallo Roger!

Es tut mir sehr Leid für Dich, daß Du gestern nicht gewinnen konntest. Ich bin sicher, Du hast alles gegeben.
Andy hatte gestern einfach mehr Glück und spielt im Moment gut, sonst wäre er nicht die Nr. 4!

Laß den Kopf nicht hängen und
19.10.2008 | 12:31
Complimenti per il bel tennis , che ci hai offerto a MADRID !!!!!!! Auguri per BASEL !
19.10.2008 | 06:57
You are playing well Roger. I am so happy to see you moving so well. Those things happen. I loved watching you!
19.10.2008 | 02:04
Leider ,leider sollte es nicht sein .Obwohl es fur eine Weile so aus-schaute als haettest Du das Spiel in der Tasche.Sollte eben nicht sein.Wie gesagt Du bist eben am Schluss auch nur ein Mensch,
keine Maschiene
Als ich am Morgen aufwachte und das Resul
18.10.2008 | 22:02
Lieber Roger
Es ist schade, dass es Dir nicht galang, das Endspiel zu erreichen. Du hast so gut gespielt.
Ich hoffe, dass Du Dich in Basel durchsetzen wirst. Immer bist Du der Meister.
18.10.2008 | 21:58
schade roger, aber trotzdem tolles tunier. nach längerer pause.. gibt anlass positiv in die zukunft zu sehen... und ich bin mir siche rin basel wird es wieder ein wunderschönes heimspile werden, mit einer hoffentlich tollen Titelverteidigung... aslo kopf
Page 1 | 2