• Mitglieder:
    347'655
    User Online:
    loading
 

News

 
RSS
 

Sportler des Jahres

10.12.2008 | Off Court

Die Abstimmung zum Sportler des Jahres 2008 der United States Sports Academy ist eröffnet. Es kann bis zum 24. Dezember gestimmt werden, der Sieger wird am Weihnachtstag bekannt gegeben.

 

Die Liste der anderen Kandidaten liest sich wie das ‚who is who’ des Sports: Usain Bolt (Leichtathletik), Kobe Bryant (Basketball), Brian Clay (Zehnkampf), Haile Gebrselassie (Marathon), Ryan Howard (Baseball), Jimmie Johnson  (Autorennen (NASCAR)), Eli Manning (Football), Rafael Nadal (Tennis), Michael Phelps (Schwimmen), Tim Tebow (College Football), Tiger Woods (Golf).

 

Falls du Roger unterstützen möchtest, so folge einfach untenstehendem Link. Unser Champ konnte diese Auszeichnung bereits 2007 und 2006 gewinnen – machen wir daraus einen Hattrick!

 

 
Kommentar einfügen
Nur registrierte Benutzer können Kommentare verfassen. Bitte melden Sie sich an oder eröffnen Sie ein Konto.
 
13.12.2008 | 16:24
Hi Roger
Würde Dich natürlich gerne wählen. Schon von der Sympathie her. Aber man muss immer fair und realistisch bleiben. Somit müsste man dieses Jahr Phelps und Nadal den Vorzug geben - ist einfach so. Aber ich enthalte mich der Wahl, weil man heutzuta
11.12.2008 | 21:27
Hallo Roger!

Die Ami's lieben Dich, das hat man bei den US Open gesehen.

Viel Glück!

Habe gerade für Dich gevotet!

Liebe Grüße!

Martina
11.12.2008 | 14:26
hallo roger habe mal dich gewählt.
viel glück!
11.12.2008 | 13:11
Hello Roger,
Of course I voted for you!!! No doubt the competiton is very stiff, I mean, Michael Phelps, Usain Bolt and the others are great athletes who have also a achieved a lot. But you are the very best and I will only vote for you. I hope that you
11.12.2008 | 11:09
Hallo Roger, habe gleich mal für Dich gestimmt, aber ich glaube dieses Jahr gewinnt Michael Phelps. Du bist 2009 aber wieder dran. Jetzt erhole Dich gut und bereite Dich super auf das neue Jahr vor. Ich freue mich schon Dich in Australien spielen zu sehen